lillesol & pelle Schnittmuster, Ebooks, Nähen | 10.Türchen
Schnittmuster und EBooks zum Nähen von Taschen und Bekleidung (Longsleeve, Shirt, Tunika, Kleid, Top, T-Shirt, Hose, Bluse und vieles mehr) für Damen und Kinder, Mädchen und Jungs. Viele kostenlose Schnittmuster und Tutorials im Blog.
Schnittmuster, Ebook, Nähen, Longsleeve, Shirt, Tunika, Kleid, Top, Hose, Bluse, Damen, Kinder, Mädchen, Jungs, Kapuzenpulli, Hoodie, Kapuzenjacke, Jacke
493
single,single-post,postid-493,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,side_area_uncovered_from_content,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-7.5,wpb-js-composer js-comp-ver-4.5.3,vc_responsive
 

10.Türchen

10

10 Dez 2012 10.Türchen

Montag morgen… und ein neues Türchen!! Das 10. schon!!! Und heute gibt es ein…
Tutorial für einen Rollkragen
Heute hier an dieser Stelle etwas für alle Nähanfänger, wie man aus einem Sommerschnitt auch schnell einen kuscheligen Winterschnitt machen kann! Ich habe das lillesol basics No.2 Tunika-Kleid hier als Grundlage genommen und einfach einen Rolli an den Halsausschnitt genäht. Schon ist es ein kuscheliges Winterteil zum Drüberziehen. 

Übrigens: Wer mich ab und zu auf meiner Instagram-Seite vorbeischaut konnte hier und hier das Stickerei-Desaster verfolgen. In dieser Form gibt es das Reh eigentlich gar nicht, es ist nur das Produkt der Rettungsaktion.
Nun aber zum Tutorial:
Wie schon gesagt, gehe ich in diesem Fall von einer Tunika aus, es eignen sich aber natürlich auch andere dehnbare Kleidungsstücke. Zunächst einmal beide Schulternähte schließen und den Halsausschnitt nachmessen. Ich habe hier schon die Ärmel angenäht, das muss aber nicht sein. 

Nun wird ein Jerseystreifen zugeschnitten, der je nach Dehnbarkeit des Jerseys etwas kürzer sein sollte als der Halsausschnitt. Ich habe meinen knapp 4cm kürzer gewählt als mein Halsausschnitt. Die Breite entscheidet Ihr! Denkt daran, dass der Rolli später gedoppelt wird und messt nach, wie lang er beim Kind sein soll. Soll er einfach hochstehen, wie bei meinem Beispiel oder wollt Ihr in einmal umgeklappt tragen?

Nun legt Euren Jerseystreifen quer mittig rechts auf rechts und schließt die Seitenkante. Ihr habt nun einen Ring.

Faltet den Ring zu einem Rollkragen…
…und steckt ihn mit der offenen Kante rechts auf rechts an den Halsausschnitt. Rundherum zusammensteppen. 

Fertig! Wer möchte kann ihn nun noch von Außen mit einem dehnbaren Stich absteppen, darauf habe ich hier aber verzichtet. Das Kleidungsstück wird nun ganz normal weitergearbeitet.
Viel Spaß beim Nähen!!
Liebe Grüße
Julia
P.S. Stoff von ALADINA
Stickdatei ursprünglich von Dailyembroidery
9 Kommentare
  • FLAuPa
    Veröffentlicht um 07:47Uhr, 10 Dezember 2012 Antworten

    Mahhh das ist aber eine süße Tunika geworden! Tolle Idee mit dem Rolli! Werd ich bestimmt ausprobieren!

    glg Sandra

  • Carmen
    Veröffentlicht um 07:55Uhr, 10 Dezember 2012 Antworten

    Sehr gute Idee <3

  • scharly Anders ist anders
    Veröffentlicht um 08:08Uhr, 10 Dezember 2012 Antworten

    Vielen lieben Dank!!!
    sieht super aus ✩♡
    ❥knutscha

    scharly

  • Farbenzwerge
    Veröffentlicht um 08:40Uhr, 10 Dezember 2012 Antworten

    Danke für die schöne Anleitung. Ich schneide gerade ein Shirt zu- das werde ich probieren.
    Liebe Grüße
    Tine

  • Zwergenbunt
    Veröffentlicht um 08:52Uhr, 10 Dezember 2012 Antworten

    Vielen Dank für die tolle Anleitung. Das werde ich bestimmt mal ausprobieren.
    Liebe Grüße!

    Katrin

  • augenscheinlichkeiten
    Veröffentlicht um 08:56Uhr, 10 Dezember 2012 Antworten

    Oh super, vielen Dank für das Tutorial!

    Liebe Grüsse

  • Traumschlösschen
    Veröffentlicht um 11:07Uhr, 10 Dezember 2012 Antworten

    Vielen dank für das 10 Türchen, wir brauchen gerade Rollis, da alle unsere zu klein sind, kommt das Tutorial gerade richtig.
    Liebe Grüße
    Daniela

  • Anja
    Veröffentlicht um 11:33Uhr, 10 Dezember 2012 Antworten

    Liebe Julia, vielen Dank für das tolle Adventstürchen. Meine Jüngste, die genauso heißt wie Du, liebt die Tunika. Da werde ich ihr gleich eine Winterversion machen!

  • ♥ Namijda
    Veröffentlicht um 06:18Uhr, 11 Dezember 2012 Antworten

    Super süsse Idee… muss ich unbedingt mal ausprobieren :)

    LG Nadine

Schreibe einen Kommentar

18 − vier =