lillesol & pelle Schnittmuster, Ebooks, Nähen | 3. Türchen
Schnittmuster und EBooks zum Nähen von Taschen und Bekleidung (Longsleeve, Shirt, Tunika, Kleid, Top, T-Shirt, Hose, Bluse und vieles mehr) für Damen und Kinder, Mädchen und Jungs. Viele kostenlose Schnittmuster und Tutorials im Blog.
Schnittmuster, Ebook, Nähen, Longsleeve, Shirt, Tunika, Kleid, Top, Hose, Bluse, Damen, Kinder, Mädchen, Jungs, Kapuzenpulli, Hoodie, Kapuzenjacke, Jacke
500
single,single-post,postid-500,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,side_area_uncovered_from_content,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-7.5,wpb-js-composer js-comp-ver-4.5.3,vc_responsive
 

3. Türchen

3

03 Dez 2012 3. Türchen

Hinter dem dritten Türchen verbirgt sich heute ein
Tutorial für ein Festtags-Lätzchen

Ok, wir sind noch nicht in Festtagsmontur, aber ein passendes Lätzchen zum Weihnachtskleid ist doch etwas Schönes, oder?
 Schneide einen Stoffstreifen mit den Maßen 40x80cm zu.
Versäubere die vier Kanten und nähe die Seitenkanten sowie die Unterkante um.
Schlage die Oberkante zwei Mal je 2cm ein, so dass ein Tunnel entsteht. 
Lege den Stoffstreifen quer mittig links auf links und zeichne entsprechend der o.g. Maße einen  Halbkreis auf beide Seiten.
Schneide diesen Halbkreis auf beiden Seiten aus. 
Und fasse den Halbkreis mit Schrägband ein. 
(Achtung Schrägband-Perfektionisten: Es ist und bleibt ein Lätzchen, macht nix, wenn es nicht perfekt ist!)
Ziehe in den Tunnel ein Band mit einer Länge von ca. 85cm ein. 

Nun kannst Du das Lätzchen auf die gewünschte Länge zusammenziehen.
Durch die Raffung ist es größentechnisch relativ universell einsetzbar. Bei mir wird es sowohl für Größe 92 als auch 116 getragen. Bei großen Kindern kann es aber auch noch ein Stück verlängert werden, also statt 40cm ca. 60cm.
Vor Weihnachten wird es natürlich noch gebügelt ;o)
Liebe Grüße & viel Spaß damit
Julia
Ein Dank in diesem Fall an meine ♥ Mutter ♥, die mir die Vorlage für dieses Lätzchen gegeben hat. Ihres hat sie vor seeeeehr vielen Jahren genäht und sieht entsprechend Retro aus: klick.
P.S: Den Gewinner der Verlosung von gestern gebe ich im Laufe des Tages an dieser Stelle bekannt.
EDIT: Und hier nun der Gewinner der drei Ebooks:
Ich habe Random.org kurz und schmerzlos den Gewinner ziehen lassen, bei soooo unglaublich viel Teilnehmern war das am leichtesten. Doppelte Kommentare habe ich gelöscht, ebenso die Kommentare, die als Antwort abgegeben worden sind, weil die Email-Adresse vergessen wurde, sonst wären sie ebenfalls doppelt in den Lostop gewandert.  Da habe ich mir vorher natürlich die Email-Adressen aufgeschrieben. Außerdem habe ich die Teilnehmer, die per Mail & Facebook kamen einfach durchnummeriert und ans Ende der Liste gehängt. 
Nun gratuliere ich erstmal Fränzi zu den drei neuen Ebooks, die ich gleich sende. Übrigens, es lohnt sich wirklich ihren Blog anzuschauen, den ich nun heute dadurch kennengelernt habe. Total schöne Ideen… und das Elch.Tutorial nehme ich gleich mal mit auf meine endlos lange To-Sew-Liste ;o)) DANKE!!
Und an alle anderen, die nicht gewonnen haben… danke fürs Mitmachen und noch ist der Adventskalender ja nicht zu Ende ;o))
Stickdatei von http://www.dailyembroidery.com/
Stoff von ALADINA
21 Kommentare
  • Anonym
    Veröffentlicht um 06:36Uhr, 03 Dezember 2012 Antworten

    Total schön! Schade, dass unsere Mäuse aus dem Lätzchen-Alter schon raus sind :-)

    LG Doro

  • jessica b
    Veröffentlicht um 06:46Uhr, 03 Dezember 2012 Antworten

    oh wie süß ist das denn?? danke und glg jessica

  • Lina Linchen
    Veröffentlicht um 06:57Uhr, 03 Dezember 2012 Antworten

    Herzlichen dank, das koennen wir gut brauchen :))

    Lg alex

  • AchiS
    Veröffentlicht um 07:33Uhr, 03 Dezember 2012 Antworten

    sehr süß – DANKE für die Idee und die Anleitung
    ich glaube das wird noch für´s Mauserl fällig
    lg Steffi

  • Nadelherz
    Veröffentlicht um 07:33Uhr, 03 Dezember 2012 Antworten

    Nein wie goldig. Ich habe zwar einen Jungen, aber nähen muß ich das trotzdem. Habe ja noch 2 kleine Mädchen im Verwandten- und Bekanntenkreis.

    Vielen lieben Danke und ein besinnliches Weihnachtsfest,
    LG
    Anke

  • Panilin
    Veröffentlicht um 07:36Uhr, 03 Dezember 2012 Antworten

    Wow, sehr süß. danke für diese tolle Anleitung
    lg Ayin

  • Der Sonntagshase näht...
    Veröffentlicht um 07:37Uhr, 03 Dezember 2012 Antworten

    Das ist ja zuckersüß und die Idee ist ganz super!! Dankeschön für das tolle Tutorial und hab einen guten Start in die Woche. :))

  • LeLuLa
    Veröffentlicht um 07:45Uhr, 03 Dezember 2012 Antworten

    Liebe Julia, vielen lieben Dank für diese tolle Anleitung, ich denke mit dem Lätchen krieg ich sogar unsere Große (4) dazu an Festtagen ein Lätzchen zu tragen, das wird die nächsten Tage in 3-facher Ausführung genäht :)

    LG und nochmal Danke
    Judith

  • Frau K.
    Veröffentlicht um 08:13Uhr, 03 Dezember 2012 Antworten

    Das ist ja niedlich!

    Danke für die tolle Anleitung. Da wünsche ich mir doch glatt, dass meine Jüngste noch mal das kleckern anfängt *gg*

    liebe Grüße
    Alex

  • Kleinkram bloggt
    Veröffentlicht um 08:22Uhr, 03 Dezember 2012 Antworten

    Ganz ganz süß!meine tragen auch keine lätzchen mehr aber vielleicht kann ich es als Malkittel abwandeln….mal sehen…mir fällt da schon noch was ein:-)
    Vielen Dank und liebe Grüße…
    Maren

    • lillesol & pelle
      Veröffentlicht um 08:37Uhr, 03 Dezember 2012 Antworten

      DAs stimmt, das ist auch eine gute Idee!
      Oder hinten KamSnaps rein und etwas verlängern, dann kann man es sogar als Bluse nehmen :o)
      Liebe Grüße
      Julia

  • hexenreigen
    Veröffentlicht um 08:35Uhr, 03 Dezember 2012 Antworten

    Oh wie süß danke für die tolle Anleitung
    Jessi

  • LieseLotteFriedrich
    Veröffentlicht um 09:37Uhr, 03 Dezember 2012 Antworten

    Danke dafür!! Ich mache es dann mal jungstauglich nach:-))! LG Tanja

  • MiMaraMundo
    Veröffentlicht um 09:46Uhr, 03 Dezember 2012 Antworten

    Herzlichen Glückwunsch an die Gewinnerin und das Tutorial ist echt total niedlich ;-)

  • Stoffsymphonie
    Veröffentlicht um 11:26Uhr, 03 Dezember 2012 Antworten

    Was für eine tolle Idee!! Danke für diese tolle Tutorial!! Klem Alice

  • Fränzi
    Veröffentlicht um 15:03Uhr, 03 Dezember 2012 Antworten

    Also erstmal: ich freu mich tierisch! Danke, danke, danke!
    Und zweitmal: das "Lätzchen" ist total niedlich, aber ich fürchte in 140 ist das nicht mehr der Renner :-) Obwohl man könnte es versuchen…

  • Exil-Rheinländerin
    Veröffentlicht um 17:38Uhr, 03 Dezember 2012 Antworten

    Das ist ja eine super Idee!! :-) Danke für das Tutorial!
    LG, Steffi

  • Jenni - Amelia
    Veröffentlicht um 17:52Uhr, 03 Dezember 2012 Antworten

    Super süße Idee werd ich gleich mal ausprobieren.
    Grüße jenni

  • Anonym
    Veröffentlicht um 19:00Uhr, 03 Dezember 2012 Antworten

    Hallöle =)
    Klasse Idee… Mal sehen ob ich das Lätzchen auch meinem kleinen Spatz schmackhaft machen kann ;) Momentan wird jeder Latz rigoros von dem jungen Mann entfernt (sofern möglich natürlich ;) )
    Vielen lieben Dank für das Tutorial
    Mir juckt es schon in den Fingern..
    Herzliche Grüße aus Dortmund
    Ariane

  • GlitzaGlitza
    Veröffentlicht um 10:09Uhr, 04 Dezember 2012 Antworten

    bitte, das Lätzchen ist ja super-lieb:) danke für die Anleitung:)
    gglg Ursula

  • Anonym
    Veröffentlicht um 20:38Uhr, 23 Juli 2014 Antworten

    Genau so ein Teil hab ich noch aus meiner Kindheit :-) Hat meine Maus heute erst angehabt, hinten sind Knöpfe dran – so ist es eine Bluse. und wenn man´s verlängert, wird ein Kleid draus :-)

Schreibe einen Kommentar

sechzehn − 13 =