lillesol & pelle Schnittmuster, Ebooks, Nähen | 4. Türchen – Tutorial Geschenkverpackung für Weihnachten
Schnittmuster und EBooks zum Nähen von Taschen und Bekleidung (Longsleeve, Shirt, Tunika, Kleid, Top, T-Shirt, Hose, Bluse und vieles mehr) für Damen und Kinder, Mädchen und Jungs. Viele kostenlose Schnittmuster und Tutorials im Blog.
Schnittmuster, Ebook, Nähen, Longsleeve, Shirt, Tunika, Kleid, Top, Hose, Bluse, Damen, Kinder, Mädchen, Jungs, Kapuzenpulli, Hoodie, Kapuzenjacke, Jacke
303
single,single-post,postid-303,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,side_area_uncovered_from_content,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-7.5,wpb-js-composer js-comp-ver-4.5.3,vc_responsive
 

4. Türchen – Tutorial Geschenkverpackung für Weihnachten

Schnittmuster-lillesol-pelle-Geschenkverpackung-nähen-für-Weihnachten-Collage-3-Kopie

04 Dez 2013 4. Türchen – Tutorial Geschenkverpackung für Weihnachten

Heute versteckt sich hinter dem 4. Türchen ein kleines DIY, das ich für Sandras zauberhaften Lila-Lotta-Adventskalender gemacht habe, aber auch Euch gerne zeigen möchte! Es erscheint nun gleichzeitig heute bei Ihr und bei mir im Adventskalender.

Ich freue mich, dass ich bei Sandra dabei sein darf, denn sie hat wirklich einen ganz besonderen Blog und ist dazu auch noch eine unheimlich liebe Person!

 

Ich möchte Euch heute eine Geschenkverpackung zeigen, die mit ein wenig Glitzer aufgepeppt wird. Denn wenn Ihr regelmäßig bei Sandra vorbeischaut, wisst Ihr, dass Glitzer hier ganz hoch im Kurs steht!

Die Geschenkverpackung ist ganz schnell auch für Nähanfänger genäht und verzichtet auf jegliches Verstürzen, sondern ist so aufgebaut, dass auch wirklich zügig für Mama, Papa, Oma, Opa, Tante, Schwägerin, Tochter, Sohn und den Nachbarhund eine Verpackung genäht werden kann.

Ihr benötigt dafür:
– festen Kunstfilz oder echten Filz (2x 30x30cm)
– Baumwollstoff (2x 30x30cm)
– Tüll (2x 30x30cm)
– Reststück Baumwollstoff für das Herz
– Alufolie für das Herz
– Applikationsvlies für das Herz
– alte Glühbirne
– weißen Sprühlack (auf die Verpackung achten, ob der Lack für Glas geeignet ist)
– Glitzer
– Schleifen, Bänder, Knöpfe zum Verzieren

 

Die Glühbirnen können ganz einfach zum Besprühen in einem Eierkarton aufgestellt werden. Mit mehreren dünnen Lagen die Glühbirnen mit dem Sprühlack besprühen.

Bei der letzten Schicht wird auf den noch feuchten Lack Glitzer gestreut. Wer die Glühbirnen später beschriften möchte, bestreut nur die Oberseite.

 

Filz, Baumwollstoff, Tüll und die Herzen (1x aus Alufolie und 1x aus Baumwollstoff) zuschneiden. Eine Vorlage für die Herzen findet Ihr am Ende des Posts.

 

Die Alufolie auf niedrigster Stufe vorsichtig mit dem Applikationsvlies bebügeln, ebenso das Stoffherz. Beide übereinander mittig auf dem Filz platzieren, aufbügeln und rundherum jedes Herz feststeppen. Ich habe hier noch zusätzlich zwei Knöpfe aufgenäht. Eine ausführliche Anleitung zum Applizieren findet Ihr hier.

Die spätere Oberkante des Baumwollstoffs versäubern, umschlagen und von rechts absteppen. Beide Baumwollstoff-Stücke auf diese Weise versäubern.

Auf den Filz wird nun rechts auf rechts der Baumwollstoff gelegt, die versäuberte Kante zeigt nach unten. Darauf wird der Tüll gelegt. Alle drei Teile werden an der Oberkante zusammengesteppt.

Den Baumwollstoff und den Tüll nach oben legen, vorsichtig bügeln und knappkantig auf dem Baumwollstoff absteppen. Die zweite Seite ebenso arbeiten.

Beide Seiten werden nun rechts auf rechts gelegt und rundherum zusammengesteppt. Die Oberkante bleibt dabei offen.

Die Tasche wenden, befüllen und mit ganz vielen schönen Schleifen dekorieren. Die Glühbirne als Anhänger mit Namen versehen und an einer Schleife festbinden.

 

 

 

Die Vorlage für das Herz findet Ihr hier.

Ich hoffe, Euch hat mein kleines Tutorial gefallen? Vielleicht ist das ja auch noch ganz kurzfristig etwas zum Nikolaus.

Nun wünsche ich Euch eine tolle Vorweihnachtszeit.
Bis bald,
Eure Julia

 

17 Kommentare
  • Bianca W.
    Veröffentlicht um 06:37Uhr, 04 Dezember 2013 Antworten

    Das ist ja zauberhaft schön!!!! Was für ein tolles Türchen heute! ;)

  • Katrins Stickträume
    Veröffentlicht um 06:41Uhr, 04 Dezember 2013 Antworten

    Wirklich eine schöne und schnelle Idee!
    Liebe Grüße Katrin

  • especiallB
    Veröffentlicht um 07:01Uhr, 04 Dezember 2013 Antworten

    Hallo liebe Julia!
    Sehr schöne Verpackung. Bei den Birnen mußte ich schmunzeln, das ist ja mal ne tolle Idee!
    LG
    Bianca

  • Fräulein Kaos
    Veröffentlicht um 07:18Uhr, 04 Dezember 2013 Antworten

    Eine total süße Idee mit den Glühbrinen!!!
    Danke schön.

    LG Kerstin

  • Nähverrückte Freundin
    Veröffentlicht um 07:19Uhr, 04 Dezember 2013 Antworten

    Ich habe deine Verpackung gerade schon bei Lila-Lotta bewundert, eine geniale Idee!
    LG Anja

  • Frau Kleinkram
    Veröffentlicht um 07:22Uhr, 04 Dezember 2013 Antworten

    …wie schön…Alufolie…was eine Idee:-)
    Vlg
    Maren

  • kreativkäfer
    Veröffentlicht um 07:25Uhr, 04 Dezember 2013 Antworten

    das ist einfach klasse julia ♥ super liebe idee, das probier ich bald mal aus!
    glg andrea

  • MiMaraMundo
    Veröffentlicht um 08:14Uhr, 04 Dezember 2013 Antworten

    Uy, das mit der ALufolie ist ja ne coole Idee…

  • Sandra Biermann
    Veröffentlicht um 08:17Uhr, 04 Dezember 2013 Antworten

    Gaaanz toll!!!! Eine super schöne Idee! Und die Idee mit den Kerzenglühbirnen – einfach genial!!
    Ganz vielen lieben Dank dafür,
    Sandra

  • Katja
    Veröffentlicht um 08:53Uhr, 04 Dezember 2013 Antworten

    Tolle Idee mit der Alufolie! Das wird ausprobiert!
    Wir haben uns nun endgültig infiziert mit dem Glitzerblingbling-Virus :-D

    Herzliche Adventsgrüße,
    Katja

  • Bruno-Carola Strebel
    Veröffentlicht um 09:28Uhr, 04 Dezember 2013 Antworten

    Wow….was für tolle Ideen. Wie schön, das ich heute frei habe….. werden gleich mal ausprobiert. Vielen Dank für das tolle DIY.
    Liebe Grüsse aus einer sehr kalten Schweiz
    Carola

  • ofknightsandmermaids
    Veröffentlicht um 09:33Uhr, 04 Dezember 2013 Antworten

    Oh was für eine süße Verpackung! Schaut einfach super schöööön aus und danke für die Anleitung :o)))

    GLG
    Chrissy

  • Zwirbeline
    Veröffentlicht um 11:16Uhr, 04 Dezember 2013 Antworten

    Wunderschöne Verpackung <3

    Herzlich Zwirbeline

  • Anonym
    Veröffentlicht um 12:30Uhr, 04 Dezember 2013 Antworten

    Danke für die Anleitung, jetzt weiß ich, wofür ich die ganze Zeit die Innenfolien von Kaffeeverpackungen gesammelt habe. :-)

    Herzliche Grüße Petra

  • Svanvithe
    Veröffentlicht um 13:14Uhr, 04 Dezember 2013 Antworten

    Wie klasse ist das denn!

    Fröhliche Grüße

    Anke

  • bine&mäuse
    Veröffentlicht um 20:40Uhr, 04 Dezember 2013 Antworten

    Das ist ja eine total tolle Idee, ein Herz aus Alufolie aufzubügeln. Klasse! Das werde ich auf jeden Fall ausprobieren.
    Vielen Dank für die schöne Anleitung!
    Liebe Grüße Bine

  • Susi
    Veröffentlicht um 21:27Uhr, 04 Dezember 2013 Antworten

    Wow, das ist ja eine klasse Idee. Sieht richtig richtig gut aus!!!!
    Hier liegt eh noch ein großes Stück Bastelfilz rum, mit dem ich bisher nichts anzufangen wusste.
    Vielen Dank für die tolle Inspiration!!

    LG
    Susi

Schreibe einen Kommentar

3 × 1 =