lillesol & pelle Schnittmuster, Ebooks, Nähen | Anleitung Badetuch mit Kapuze nähen
Schnittmuster und EBooks zum Nähen von Taschen und Bekleidung (Longsleeve, Shirt, Tunika, Kleid, Top, T-Shirt, Hose, Bluse und vieles mehr) für Damen und Kinder, Mädchen und Jungs. Viele kostenlose Schnittmuster und Tutorials im Blog.
Schnittmuster, Ebook, Nähen, Longsleeve, Shirt, Tunika, Kleid, Top, Hose, Bluse, Damen, Kinder, Mädchen, Jungs, Kapuzenpulli, Hoodie, Kapuzenjacke, Jacke
189
single,single-post,postid-189,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,side_area_uncovered_from_content,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-7.5,wpb-js-composer js-comp-ver-4.5.3,vc_responsive
 

Anleitung Badetuch mit Kapuze nähen

badetuch3-Kopie-Kopie

26 Jun 2014 Anleitung Badetuch mit Kapuze nähen

Ich hatte es Euch gestern ja versprochen, hier kommt das Tutorial, wie Ihr ganz einfach ein Badetuch nähen könnt:

Als Basis-Schnittmuster habe ich den lillesol basics No.30 Kapuzenpulli in Größe 122 verwendet, damit musste ich mir keine neue Kapuze und passenden Halsausschnitt basteln. Wenn Ihr einen anderen Kapuzenpulli-Schnitt habt, dann könnt Ihr natürlich auch den verwenden. Auch Jacken o.ä. sollten funktionieren, achtet dabei nur darauf, dass die Kapuze dem Halsausschnitt entspricht und nicht evtl. schmaler geschnitten ist.

 Meine beiden Stoffe lagen ca. 150cm breit und waren 1m lang. Ich habe sie auf eine Breite von 120cm zugeschnitten um aus den restlichen 30cm noch die Kapuze aus dem Schnittmuster zuzuschneiden. Wenn Ihr andere Schnitte verwendet, achtet darauf, ob 30cm für Eure Kapuze ausreichend sind.

Legt beide Stoffe rechts auf rechts und näht die Außenkanten zusammen. Eine Wendeöffnung müsst Ihr nicht unbedingt lassen, Ihr könnt im nächsten Schritt auch durch den Halsausschnitt wenden. Wenn Ihr hier schon eine Wendeöffnung lasst, dann wendet den Stoff.

Legt Euer Tuch in den Bruch, der Bruch sollte 120cm lang sein. Exakt mittig platziert Ihr Euer Vorderteil und Rückenteil des Schnittmusters um die richtige Größe des Halsausschnittes zu ermitteln.

Wichtig ist, dass der Halsausschnitt geschlossen ist, achtet darauf, dass die Spitze der Schulternaht aufeinander zeigt.

Nun schneidet den Halsausschnitt aus, beachtet dabei in Eurem Schnittmuster ob die Nahtzugabe hinzugegeben werden muss. Wenn Ihr meinen Kaupzenpulli verwendet, müsst Ihr die Nahtzugabe hinzugeben, sie ist im Schnitt nicht enthalten.

 Näht wie in Eurem Schnittmuster beschrieben die Kapuze…

 … und näht sie genau wie beim Kapuzenpulli-Schnittmuster am Halsausschnitt fest.

Anschließend wird rundherum das Badetuch knappkantig von rechts abgesteppt. Fertig ist Euer Badetuch!

Viel Freude beim Nähen!
Liebe Grüße
Julia

Alle Infos zu den verwendeten Stoffen findet Ihr in meinem Post von gestern!!

9 Kommentare
  • creative 4 kids
    Veröffentlicht um 05:15Uhr, 26 Juni 2014 Antworten

    Das ist für den Sommer eine Klasse Angelegenheit und selbst genäht natürlich umso schöner.
    Liebe Grüße Melanie

  • Kuhblume
    Veröffentlicht um 05:32Uhr, 26 Juni 2014 Antworten

    Super-gemial und so einfach!
    Danke fürs Teilen!
    Liebe Grüße
    Kerstin

  • Sabine/Dino-Bären
    Veröffentlicht um 05:32Uhr, 26 Juni 2014 Antworten

    Danke für deine Anleitung, steht schon auf meiner to-do-Liste!

    LG Sabine

  • Rosine...
    Veröffentlicht um 08:11Uhr, 26 Juni 2014 Antworten

    Super danke! Lg Alex

  • hobina
    Veröffentlicht um 14:37Uhr, 26 Juni 2014 Antworten

    Was für eine geniale Idee!!! Danke und Liebe Grüße, Ina

  • Pamela Emily
    Veröffentlicht um 15:24Uhr, 26 Juni 2014 Antworten

    ist ja eine süße Idee :-)
    http://pamelaep.blogspot.de/

  • luna
    Veröffentlicht um 19:22Uhr, 26 Juni 2014 Antworten

    wow coole Idee!!!

    Liebe Grüsse

    Mo

  • Der Rabe im Schlamm
    Veröffentlicht um 15:10Uhr, 27 Juni 2014 Antworten

    Vielen lieben Dank für die tolle Anleitung! Das werde ich auf jeden Fall noch vor unserem Urlaub nähen :)
    Liebe Grüße
    Katharina

  • Tag für Ideen
    Veröffentlicht um 08:59Uhr, 02 Juli 2014 Antworten

    Danke Julia für die tolle Anleitung.
    Kommt nach ganz oben auf die Liste, damit wir gerüstet sind, wenn wir wieder warmes Wetter haben :-).
    Liebe Grüße
    Veronika

Schreibe einen Kommentar

11 + sechs =