lillesol & pelle Schnittmuster, Ebooks, Nähen | Bloggercontest #1
Schnittmuster und EBooks zum Nähen von Taschen und Bekleidung (Longsleeve, Shirt, Tunika, Kleid, Top, T-Shirt, Hose, Bluse und vieles mehr) für Damen und Kinder, Mädchen und Jungs. Viele kostenlose Schnittmuster und Tutorials im Blog.
Schnittmuster, Ebook, Nähen, Longsleeve, Shirt, Tunika, Kleid, Top, Hose, Bluse, Damen, Kinder, Mädchen, Jungs, Kapuzenpulli, Hoodie, Kapuzenjacke, Jacke
260
single,single-post,postid-260,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,side_area_uncovered_from_content,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-7.5,wpb-js-composer js-comp-ver-4.5.3,vc_responsive
 

Bloggercontest #1

bloggen-arbeiten-Kopie

04 Feb 2014 Bloggercontest #1

Hallo Ihr Lieben,
ich habe Euch ja in der letzten Woche erzählt, dass ich im Finale des Bloggercontests von Union Knopf, Mollie Makes, Lana Grossa und Swafing bin uns auch bereits gezeigt, welche tollen Materialien ich zur Verfügung gestellt bekommen habe um ein / „MEIN“ Projekt zu realisieren.
Natürlich fängt es sofort im Kopf an zu rattern, wenn man weiß, dass ein solcher Contest ansteht. Ich hatte spontan das „Finalbild“ im Kopf, das ich als Abschluss meines Projektes präsentieren möchte. Dann musste ich mir aber erstmal Gedanken darüber machen, wie ich dort „hin gelangen“ möchte. Also sozusagen einen Bogen spannen, eine Geschichte erzählen und nicht lauter lose Fäden in der Hand halten.
Es ist schließlich ein DIY-Bloggercontest: d.h. es ist nicht nur DIY sondern eben auch bloggen. 
DIY jeder Art liebe ich, in manchen Bereichen talentiert, in vielen nicht, aber immer Lust, Neues auszuprobieren. 
Und bloggen? Ich habe angefangen zu bloggen, weil es mir Spaß gemacht hat und ich als Mama in Elternzeit plötzlich ohne Beruf  darin eine abwechslungsreiche Beschäftigung gefunden habe, die mich kreativ sein lässt und mir einen Blick „nach draußen“ verschafft, auch wenn mein minikleines Baby mich mal tagelang an Zuhause gefesselt hat. Daraus hat sich nach einigen Jahren mein neuer – ganz anderer als gelernter- Beruf entwickelt. Heute habe ich zwei Kinder und bin voll berufstätig im DIY-Bereich. Ich blogge immer noch mit unheimlich viel Freude, es ist aber auch ein Teil meiner Arbeit geworden. 
Mein Ausgangspunkt war für mich nun die Frage: Blogge ich weil ich arbeite? Oder arbeite ich weil ich blogge?
Die Antwort ist ganz klar: BEIDES.
Ohne das Bloggen würde ich nicht in dieser Form arbeiten, aber das Bloggen ist neben der Freude auch eine Menge Arbeit und ein Teil meiner Arbeit geworden.
Ich möchte Euch also in meinem „Projekt“ für den Bloggercontest einen Teil meiner Arbeit zeigen, es wird aber auch aus einem Teil meiner Arbeit bestehen. So ganz tief ins Detail gehe ich an dieser Stelle noch nicht, es muss ja auch ein bißchen Spannung bleiben.
Aber wie alle Mütter und insbesondere alle berufstätigen Mütter wissen, es ist nicht immer ganz einfach, neben dem ganzen Berg Arbeit, der sich freundlicherweise jeden Tag von neuem erschafft, einen Moment der Ruhe zu finden. Ruhe, nur für sich oder Ruhe nur mit seiner Familie. Und daher möchte ich sozusagen im Sinne der Work-Life-Balance einen Bogen spannen und eben nicht nur von der Arbeit sprechen, sondern ganz bewusst sagen: Mach mal eine Pause. Lebe einfach. Und genieß es auch! 
Mein Motto unter dem mein Projekt stehen wird, ist also „take a break – work, create. live, enjoy.“. 
Es wird hier zwar wie immer viel gearbeitet, neues und schönes für Euch und mich kreiert. Aber nach der ganzen Arbeit auch Zeit zum Leben gefunden und das alles auch einfach mal genossen! Ich glaube, das passt in mein Leben und soll für mich auch eine kleine Mahnung sein, häufiger mal abzuschalten. Das fällt mir nämlich schwer. Ich glaube, das können ganz viele von Euch nachvollziehen, die auch täglich versuchen, Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen. Also, was meint Ihr? Ich hoffe, Ihr könnt auch etwas mit dem Motto anfangen?
Ich halte Euch auf dem Laufenden, was hier so in den kommenden Wochen entsteht.
Hier ein paar Schnappschüsse aus der vergangenen Woche. Ihr könnt es auch „live“ auf Instagram verfolgen.

Und wer sehen möchte, was die anderen Finalisten so werkeln, der kann sich mal durch´s Pinterest-Board klicken. Ich sag´s Euch, da ist man platt!
Liebe Grüße an Euch alle
Julia

Schlagworte:
11 Kommentare
  • Petra
    Veröffentlicht um 06:11Uhr, 04 Februar 2014 Antworten

    Das Motto ist super und was man so sehen kann, ist schon sehr vielversprechend. Sooo tolle Stoffe, bin schon ganz gespannt.
    Liebe Grüße
    Petra

  • G wie Gabriela
    Veröffentlicht um 06:26Uhr, 04 Februar 2014 Antworten

    Liebe Julia
    Du spichst mir voll aus dem Herzen. Ich bin auch Mutter von zwei kleinen Knirpsen und habe durch das Bloggen eine schöne Abwechslung und ein wunderbares Hobby gefunden.
    Doch Familie, Haushalt und Hobby (und mein Label, welches sich zunehmender Beliebtheit erfreut) unter einen Hut zu bringe, ist nicht immer einfach. Und doch möchte ich nichts missen.
    Ich finde deinen Blog grosse Klasse und freue mich, dass du an diesem Contest dabei sein kannst. Ich bin gespannt was da entsteht. Das Motto ist super!
    Herzlichst
    Gabriela

  • Charlotte Fingerhut
    Veröffentlicht um 07:46Uhr, 04 Februar 2014 Antworten

    Liebe Julia … ich bin wirklich seeehr gespannt wie es jetzt weiter geht! Dein Motto gefällt mi sehr .. .und die kleinen Schnappschüsse sind echt vielversprechend!
    Alles Liebe
    Marina

  • Bella - herzensüß
    Veröffentlicht um 11:46Uhr, 04 Februar 2014 Antworten

    ich bin gespannt was du zauberst, aber das was du schreibst finde ich toll und genauso sehe ich es auch!!!

    Lieben Gruß Bella

  • lenchenmalzwei
    Veröffentlicht um 11:52Uhr, 04 Februar 2014 Antworten

    Das Motto gefällt mir auch und Deine Gedanken sprechen mir aus der Seele, also bin ich gespannt und warte auf Deine nächsten Beiträge, vielleicht kann ich ja was für mein Leben (Familienleben) mitnehmen!

    LG Anja

  • juli buntes
    Veröffentlicht um 12:02Uhr, 04 Februar 2014 Antworten

    Das sieht so schön farbig aus. Dein Motto find ich super und ich bin gespannt, was hier so folgt…
    VLG Julia

  • Lisa
    Veröffentlicht um 18:04Uhr, 04 Februar 2014 Antworten

    Ohh, da bin ich gespannt! Das Leben als berufstätige Mama kenne ich zu gut!
    Viele Grüße, Lisa

  • Christiane
    Veröffentlicht um 17:45Uhr, 05 Februar 2014 Antworten

    Das Motto passt ja wie die Faust auf's Auge! Ich bin schon sehr gespannt wie's weitergeht!!!

    Liebe Grüße
    Christiane

  • Dorthe
    Veröffentlicht um 19:10Uhr, 05 Februar 2014 Antworten

    Liebe Julia,
    das Motto klingt perfekt – ich möchte unbedingt wissen, was da jetzt so kommt …
    Liebe Grüße,
    Dorthe

  • ByEna
    Veröffentlicht um 20:26Uhr, 05 Februar 2014 Antworten

    Oh ja… Take a break… ich will auch!!!! Ist manchmal nicht einfach das Hamsterrädchen anzuhalten…!
    Bin gespannt wie es weitergeht!
    LG
    Ena

  • Das Ebook für das Taschenset Frühling ist da! | lillesol & pelle Schnittmuster, Ebooks, Nähen
    Veröffentlicht um 09:56Uhr, 17 November 2017 Antworten

    […] Ebook ist ein ganz besonderes für mich. Es ist nämlich im Rahmen des Bloggercontests enstanden. Viele haben ja bereits gelesen, dass ich in mein Projekt für den Contest auch einen Teil meiner Arbeit einfließen lassen […]

Schreibe einen Kommentar

fünfzehn + 14 =