lillesol & pelle Schnittmuster, Ebooks, Nähen | Ein „Gast-Modell“ bei mir im Blog
Schnittmuster und EBooks zum Nähen von Taschen und Bekleidung (Longsleeve, Shirt, Tunika, Kleid, Top, T-Shirt, Hose, Bluse und vieles mehr) für Damen und Kinder, Mädchen und Jungs. Viele kostenlose Schnittmuster und Tutorials im Blog.
Schnittmuster, Ebook, Nähen, Longsleeve, Shirt, Tunika, Kleid, Top, Hose, Bluse, Damen, Kinder, Mädchen, Jungs, Kapuzenpulli, Hoodie, Kapuzenjacke, Jacke
328
single,single-post,postid-328,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,side_area_uncovered_from_content,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-7.5,wpb-js-composer js-comp-ver-4.5.3,vc_responsive
 

Ein „Gast-Modell“ bei mir im Blog

tunik-15

21 Okt 2013 Ein „Gast-Modell“ bei mir im Blog

Heute habe ich nicht nur ein „Gast-Modell“ bei mir im Blog, sondern sozusagen auch eine „Gast-Näherin“. 
Dieses Tunika-Kleid hat meine Schwester für meine kleine Nichte genäht als ich sie besucht habe und ich freue mich, dass ich Euch das Kleidchen heute zeigen darf.
Da ich ja immer wieder gefragt werde, ob  man unbedingt eine Overlock braucht um Kleidung zu nähen, zeige ich Euch heute besonders gerne das Kleid, es ist nämlich mit der ganz normalen (eher ziemlich einfachen) Nähmaschine meiner Schwester genäht. Es geht also! 
Versucht erstmal mit Eurer normalen Nähmaschine Kleidungsstücke zu nähen und schaut, ob es Euch Spaß bringt, bevor Ihr ein paar Hundert Euro in eine Overlock investiert und dann feststellt, dass Nähen doch gar nichts für Euch ist. Und wer merkt, dass er genauso infiziert vom Nähvirus ist, kann dann ja immer noch aufrüsten! Tolle Kleidungsstücke bekommt man auch ohne Overlock hin!

Liebe Grüße und danke an meine Schwester, dass ich das Kleidchen zeigen durfte!! Wir haben übrigens noch mehr gemeinsam genäht in der Zeit! Das zeige ich Euch demnächst auch nochmal…
Julia

P.S. Der Stoff ist von Spotlight/ Australien, der Schnitt ist das lillesol basics No2 Tunika-Kleid

8 Kommentare
  • SyFlinga
    Veröffentlicht um 07:45Uhr, 21 Oktober 2013 Antworten

    Hallo,
    das ist aber wirklich zauberhaft ♥ Richtig hübsche Kombination
    Meine bisherigen Kleidungsstücke habe ich auch immer ohne Overlockmaschine genäht, anfangs mit einer ganz einfachen "Billig"nähmaschine, später mit meinem Schmuckstück von Brother. Erst letzte Woche habe ich mir eine Ovi zugelegt, weil ich einfach so viel Spaß am nähen habe, dass doch noch ganz viel mehr selbstgenähte Kleidung in die Kleiderschränke meiner drei Mädels wandern soll.
    Aber für den Anfang, gerade um sich auszuprobieren, reicht eine normale Nähmaschine voll und ganz!
    Ganz liebe Grüße,
    Katrin

  • Sandra
    Veröffentlicht um 08:01Uhr, 21 Oktober 2013 Antworten

    Das Kleidchen ist ja zuckersüß mit den Schäfchen, absolut gelungen. :-)

    Liebe Grüße
    Sandra

  • JoNo
    Veröffentlicht um 08:07Uhr, 21 Oktober 2013 Antworten

    Sehr süß! Da hat deine Schwester ein ganz tolles Kleid gezaubert. Und die farblich passenden Gummistiefel runden das Bild perfekt ab!

    Liebe Grüße
    Barbara

  • Fräulein An
    Veröffentlicht um 08:10Uhr, 21 Oktober 2013 Antworten

    Ein richtig zauberhafter Gast Auftritt von deiner Nichte :)
    Das Kleid sieht richtig toll aus und die Stoffe sind auch schön. Vor allem die Kombination mit dem rosa :)
    Liebe Grüße, Andrea

  • Anonym
    Veröffentlicht um 08:48Uhr, 21 Oktober 2013 Antworten

    Ich hatte lange auch keine Overlock, natürlich kann man auch ohne nähen. Aber gerade bei elastischen Stoffen möchte ich die Overlock nicht mehr missen! Es ist eine ganz andere Qualität des Nähens.

  • vavilula
    Veröffentlicht um 09:28Uhr, 21 Oktober 2013 Antworten

    Ich habe 20 Jahre ohne Overlock genäht, sie jetzt zu haben finde ich großartig, aber eigentlich nur zum versäubern, aber ich verstehe diesen Aufrüstwahn auch nicht. Neuerdings haben Nähanfänger scheinbar schon Bedarf an Stickmaschinen… Kopfschüttel…sag Diener Schwester, sie hat das toll gemacht.

    VG Bea

  • nat
    Veröffentlicht um 12:05Uhr, 21 Oktober 2013 Antworten

    Hallo!
    ein tolles Kleidchen! Ich nähe meine Kleidungsstücke nur mit einer Nähmaschine, anfangs mit einer Billigen , jetzt habe ich mir eine Brother mit Overlockstich zugelegt, ist toll denn sie versäubert eben im 2ten Schritt die Naht. eine Overlock kommt für mich nicht in Frage, denn ich benutze sehr viele Farben was das Garn anbelangt, dann muss ich ja jedes Mal wieder 3-4 Konen umstecken ( und sie auch auf Vorrat haben)… dafür habe ich keine Geduld und Zeit ist auch Mangelware ;-)
    Lg
    nat

  • Tag für Ideen
    Veröffentlicht um 20:25Uhr, 21 Oktober 2013 Antworten

    Das Kleidchen ist wunderschön geworden, und die Gummistiefel…. süß!
    Ich finde es toll, das du so ein tolles Beispiel zeigst, das ohne Overlock genäht wurde!!
    Liebe Grüße
    Veronika

Schreibe einen Kommentar

neun + 16 =