lillesol & pelle Schnittmuster, Ebooks, Nähen | Jeans Recycling Tutorial Bündchen annähen
Schnittmuster und EBooks zum Nähen von Taschen und Bekleidung (Longsleeve, Shirt, Tunika, Kleid, Top, T-Shirt, Hose, Bluse und vieles mehr) für Damen und Kinder, Mädchen und Jungs. Viele kostenlose Schnittmuster und Tutorials im Blog.
Schnittmuster, Ebook, Nähen, Longsleeve, Shirt, Tunika, Kleid, Top, Hose, Bluse, Damen, Kinder, Mädchen, Jungs, Kapuzenpulli, Hoodie, Kapuzenjacke, Jacke
207
single,single-post,postid-207,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,side_area_uncovered_from_content,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-7.5,wpb-js-composer js-comp-ver-4.5.3,vc_responsive
 

Jeans Recycling Tutorial Bündchen annähen

jeans-recycling-bündchen-nähen-tutorial

15 Mai 2014 Jeans Recycling Tutorial Bündchen annähen

Heute habe ich für Euch mal wieder ein ganz einfaches Anfänger-Tutorial entstanden aus meiner Lieblings-Beschäftigung dem Jeans-Recycling. So schnell wie wir Löcher in den Hosen haben, komme ich gar nicht mit dem Recyclen hinterher…. Meistens recycle ich die Jeans nach diesem Tutorial und nähe Röcke aus den alten Jeans. Aber ein paar kurze Hosen können im Schrank auch nicht schaden…

Legt Eure Jeans sauber übereinander…

Und schneidet beherzt gleichmäßig auf beiden Seiten die Beine ab.

Nun messt Ihr an der Schneidekante den Umfang des Beines, den benötigt Ihr um ein passendes Bündchen zuzuschneiden.

Wie lang genau Ihr nun Euer Bündchen zuschneidet, hängt davon ab, wie es bei Euch sitzen soll. Sollen die Bündchen straff an den Oberschenkeln anliegen und dabei vielleicht sogar ein ganz klein wenig zusammengerafft sein an der Jeans (ähnlich wie bei einer Pumphose)? Dann muss das Bündchen kürzer sein, als der gemessene Umfang und es muss in jedem Fall dehnbarer Stoff sein. Soll es sich beim Bündchen eher um eine lockere Verlängerung des Beines handeln? Dann muss das Bündchen exakt so lang sein wie der gemessene Umfang plus Nahtzugabe, hier muss nicht zwingend dehnbarer Stoff verwendet werden.
Ich habe mich hier dafür entschieden, dass es ganz leicht anliegen soll, und habe den Umfang ohne Nahtzugabe als Länge genommen. Es soll die Jeans anschließend um 4cm verlängern, da es doppelt liegt muss ich als 8 cm breit + NZ zuschneiden, also 10cm.

Legt das Bündchen nun quer mittig rechts auf rechts und steppt die Seite zusammen.

 

Den Ring faltet Ihr nun links auf links, so dass ein Bündchen entsteht.

Dieses Bündchen legt Ihr nun mit der offenen Kante bündig an die Schnittkante der Jeans und steppt es rundherum fest. Nahtzugabe versäiubern.

Die Nahtzugabe nach oben klappen und von rechts rundherum absteppen. Fertig ist Eure neue kurze Hose!

Ich wünsche Euch viel Spaß….
Liebe Grüße
Julia

20 Kommentare
  • Pamela {enemenemeins}
    Veröffentlicht um 06:52Uhr, 15 Mai 2014 Antworten

    So einfach – so gut! Einfach toll!
    Bitte, bitte verlinke dein Tutorial nächsten Montag unbedingt auf meiner Montags-Mitmach-Aktion »Problemlöser«. Gucken was es diesen Montag zu sehen gab, kannst du hier: http://www.enemenemeins.com/2014/05/3-enemenemeins-montags-mitmach-aktion.html

    Ich würde mich riesig freuen, wenn du auch dabei wärst!

    Herzliche Grüße
    Pamela

    • lillesol & pelle
      Veröffentlicht um 06:57Uhr, 15 Mai 2014 Antworten

      Hallo Pamela,
      na klar, das mach ich gerne… aber darf man denn auch was "altes" verlinken???
      Liebe Grüße
      Julia

  • kreativkäfer
    Veröffentlicht um 07:09Uhr, 15 Mai 2014 Antworten

    herrlich geniale idee! suuuper! danke!
    glg andrea

  • kristina
    Veröffentlicht um 07:39Uhr, 15 Mai 2014 Antworten

    Was eine wunderbare Idee!!!
    Muß sofort abgespeichert werden!
    LG kristina

  • Ann-Christin Schulz
    Veröffentlicht um 10:13Uhr, 15 Mai 2014 Antworten

    Oh ja, die Knie…

  • Denise Gröschell
    Veröffentlicht um 10:27Uhr, 15 Mai 2014 Antworten

    Ob das wohl auch "erwachsenentauglich" ist? ❤️

    • Eva Leisure
      Veröffentlicht um 11:35Uhr, 15 Mai 2014 Antworten

      Frage mich das auch gerade. Kommt wohl auch auf den Stoff an und den Anlass… Würde aber das lästige Jeans-kürzen und dabei das Unterteil wieder Ansetzen-Gezerre vermeiden…

    • Denise Gröschell
      Veröffentlicht um 13:32Uhr, 16 Mai 2014 Antworten

      Da hast du recht. Für den Garten wird's jedenfalls reichen! ;-)

  • petitmariette
    Veröffentlicht um 11:25Uhr, 15 Mai 2014 Antworten

    Das ist ja super…kann ich auch gleich für mich nutzen…Kindchen trägt ja keine Hosen. Ganz lieben Dank für die Idee. LG Alex

  • Kerstin Heinrich
    Veröffentlicht um 11:26Uhr, 15 Mai 2014 Antworten

    Sehr schöne und eigentlich ganz einfache Idee – danke :-)
    LG,
    Kerstin

  • feenstaub
    Veröffentlicht um 18:21Uhr, 15 Mai 2014 Antworten

    Einfach genial, genial einfach. Danke fürs zeigen.
    lieben gruß carmen

  • zuckersüße Äpfel
    Veröffentlicht um 19:04Uhr, 15 Mai 2014 Antworten

    Du Jeansretterin..genial! Unsere sind so schnell an den Knien durch, ich komme gar nicht hinterher. Nun nähe ich alle um…danke :-)

    Liebe Grüße, Tanja

  • Petra
    Veröffentlicht um 19:20Uhr, 15 Mai 2014 Antworten

    Eine tolle Idee.
    LG Petra

  • katrin kme
    Veröffentlicht um 20:11Uhr, 15 Mai 2014 Antworten

    Clevere Idee! DANKE!

    LG, katrin

  • O.Mimi-sign
    Veröffentlicht um 12:16Uhr, 14 Juni 2014 Antworten

    Klasse Tutorial,
    ich habe heute eine Hose damit gepimpt. Das hat super geklappt und sieht richtig cool aus.
    Es werden bestimmt noch weitere folgen.
    Vielen Dank dafür
    GLG
    Jutta

  • Stephanie Lenz
    Veröffentlicht um 15:48Uhr, 15 Juni 2014 Antworten

    VIELEN VIELEN DANK für dieses sensationelle Tutorial! Meine Mädels haben jetzt wieder (sehr coole) kurze Hosen im Schrank!
    Zu sehen hier: http://fruehlings-firlefanz.blogspot.de/2014/06/ratzfatz.html
    Und das werden nicht die letzten Exemplare dieser Gattung sein….
    Schönen Sonntag, Frau Frühling

  • Schnittmuster Longsleeve mit V-Ausschnitt | lillesol & pelle
    Veröffentlicht um 06:04Uhr, 26 August 2015 Antworten

    […] ist. Kombiniert habe ich ihn mit einem Ringeljersey von ALADINA*. Die Hose habe ich nach meinem Jeans-Recycling-Tutorial […]

  • Tutorial Jeans Recycling – Eine „Reithose“ nähen | lillesol & pelle
    Veröffentlicht um 10:12Uhr, 22 September 2015 Antworten

    […] Spaß beim  Nachnähen! Weitere Jeans Recycling Ideen habe ich Euch ja schon mit dem Bündchen und dem Rock gezeigt. Schaut da auch nochmal […]

  • Carlitos Erdbeeren | lillesol & pelle
    Veröffentlicht um 11:54Uhr, 08 Januar 2016 Antworten

    […] Vichy-Karo-Jersey, den ich großartig als Kombistoff finde, ist von Lillestoff. Die Jeans ist nach diesem Tutorial recyclet. Ein schnell zu nähendes und süßes […]

  • Der lillesol & pelle Nähwettbewerb 2016 | lillesol & pelle
    Veröffentlicht um 05:30Uhr, 11 Januar 2016 Antworten

    […] Jahren immer wieder Tutorials zum Thema „Jeans-Recycling“ geschrieben (hier, hier und hier), die zu Euren beliebtesten Posts gehören und selber auch immer wieder unsere alten Jeans recyclet […]

Schreibe einen Kommentar

vier × 3 =