lillesol & pelle Schnittmuster, Ebooks, Nähen | Kleiner Reisebericht: Teil 1 Dubai, Singapur und Kuala Lumpur
Schnittmuster und EBooks zum Nähen von Taschen und Bekleidung (Longsleeve, Shirt, Tunika, Kleid, Top, T-Shirt, Hose, Bluse und vieles mehr) für Damen und Kinder, Mädchen und Jungs. Viele kostenlose Schnittmuster und Tutorials im Blog.
Schnittmuster, Ebook, Nähen, Longsleeve, Shirt, Tunika, Kleid, Top, Hose, Bluse, Damen, Kinder, Mädchen, Jungs, Kapuzenpulli, Hoodie, Kapuzenjacke, Jacke
325
single,single-post,postid-325,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,side_area_uncovered_from_content,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-7.5,wpb-js-composer js-comp-ver-4.5.3,vc_responsive
 

Kleiner Reisebericht: Teil 1 Dubai, Singapur und Kuala Lumpur

DSC04252

29 Okt 2013 Kleiner Reisebericht: Teil 1 Dubai, Singapur und Kuala Lumpur

Guten Morgen Ihr Lieben,
ich hatte Euch ja bereits hier von unserer Reise erzählt und nun möchte ich Euch auch noch ein paar kleine Eindrücke zeigen. 
Auf dem Weg nach Australien/ Neuseeland bietet es sich förmlich an, ein paar Zwischenstopps einzulegen. Es unterteilt den Flug und macht ihn -insbesondere mit Kindern- weniger anstrengend und die Zwischenstopps kosten von Flugseite kaum etwas extra. Außerdem liegt die halbe Erde zwischen Deutschland und Australien/Neuseeland, dass es viel zu schade ist, einfach nur darüber zu fliegen.
Wir sind mit Emirates geflogen, was sich von Hamburg aus anbietet, und haben auf dem Hinweg zwei Zwischenstopps in Dubai und in Singapur eingelegt. Auf dem Rückflug von Neuseeland waren wir dann in Kuala Lumpur.
Wir haben die Flüge über Opodo gesucht und dann bei Explorer gebucht, dort war man sehr hilfsbereit und kompetent, möglichst günstige Flüge zu suchen und die verschiedenen Zwischenstopps einzubauen. 
Jetzt zeige ich Euch erstmal ein paar Bilder, dabei werde ich aber nun nicht den halben Reiseführer wiedergeben, da man ja doch meist nur etwas mit den Namen anfangen kann, wenn man sich näher damit beschäftigt. Daher jeweils nur ein Link zum Vertiefen und Weiterlesen, wen es interessiert.
Und so kamen wir Anfang August nachts um halb zwölf in Dubai an und wurden mit 38 Grad erwartet. Man kann sich vorstellen, wie heiß es dann nächsten Tag war als auch noch die Sonne schien.
Dubai ist eine tolle Stadt, sie besticht durch ihren Kontrast zwischen Altstadt mit ihren Souks und modernen riesigen Wolkenkratzern. Wer mehr darüber lesen möchte, findet z.B. hier etwas.
Meine beiden Tipps für Dubai: 
1.) Nicht im August fahren.
2.) Wenn es einfach zu heiß ist, eine Fahrt mit dem Wassertaxi auf dem Creek. Es gibt die öffentlichen Wassertaxis, die von einem Ufer zum anderen fahren. Wir hatten ein „privates“ Wassertaxi und sind damit über eine Stunde den Creek hoch und wieder runter gefahren (Kosten ca. 30 Euro). 

Nächster Halt: Singapur.
Mit erfrischenden 33 Grad war es eine Wohltat nach Singapur zu kommen. Das Klima ist ein ganz anderes als in Dubai, die Luftfeuchtigkeit ist viel höher und es ist oft auch grau und trüb und es regnet. Die Stadt sieht dann von weitem etwas trist aus, ist sie aber gar nicht. Singapur ist überraschend grün.
Wer nur kurz in Singapur ist, wird vermutlich das Touristenprogramm durchlaufen: Orchard Road in der Innenstadt, Little India, Chinatown, die Ausflugsinsel Sentosa Island, an die Quays zum Essen… Es gibt genug zu sehen und Singapur ist eine tolle Stadt, die sich unbedingt lohnt, zu besuchen.

Zum Weiterlesen könnt Ihr z.B. hier ein wenig Blättern.

Die nächsten knapp 10 Wochen in Australien und Neuseeland überspringe ich mal. Denn auf dem Rückweg haben wir noch einen Zwischenstopp in Kuala Lumpur eingelegt.

Kuala Lumpur ist wahrscheinlich noch etwas „asiatiascher“ als Singapur, das z.T. ja schon recht westlich ist. Das Klima ist ähnlich wie in Singapur, die beiden Städte liegen ja auch nicht weit voneinander entfernt.
Auch hier sind wieder die Kontraste zwischen den modernen Hochhäusern und den traditionellen alten Vierteln extrem. Unbedingt lohnenswert ist ein Besuch des Central Market. Mehr findet Ihr hier.

Die Lebenshaltungskosten sind übrigens in Kuala Lumpur und Singapur extrem günstig. Man kann überall von A nach B mit dem Taxi fahren und die Straßenküchen (wenn man da essen möchte) sind spottbillig. Mein Tipp zum Reisen mit kleinen Kindern: Wer etwas Sorge hat, ob das Essen unterwegs das richtige für kleine Kinder ist, bzw. die Kinder auch evtl. nicht mehr ganz so probierfreudig sind beim Anblick (und Geruch) des Essen, bestellt einfach Reis. Das gibt es überall, kostet um die 30 Cent und es sind keine Gewürze dran, bei denen kleine Nasen gleich gerümpft werden. Für einen Snack zwischendurch reicht das allemal. Und ordentlich Essen kann man ja dann auch abends im Hotel. 

Man kann in allen drei Städten unglaublich viel unternehmen und sich anschauen. Sicherlich kann man auch viel tiefer noch in die Städte eintauchen. Da wir mit kleinen Kindern unterwegs waren, muss man aber zwangsläufig das Tempo seinen Kindern anpassen. Das Klima, die Kultur, die Gerüche und Eindrücke sind schon viel. Und auch wenn man nicht unbedingt immer Lust hat um die halbe Welt zu fliegen um dann auf einem Spielplatz zu sitzen, so ist es nun mal. Dafür sieht man auch ganz viel mit anderen Augen und wird auf Dinge aufmerksam gemacht, die man selber nicht sieht. Und auch heute, nachdem wir nun knapp zweieinhalb Wochen wieder da sind, wird man immer wieder an kleine Details erinnert.

Beim nächsten Mal erzähle ich dann von Australien und Neuseeland.

Ich hoffe, Euch hat dieser kleine Eindruck Spaß gemacht.
Liebe Grüße
Julia

Schlagworte:
9 Kommentare
  • K didit
    Veröffentlicht um 06:56Uhr, 29 Oktober 2013 Antworten

    wow, da habt ihr euch aber was unglaubliches gegönnt! hut ab! danke für den kleinen einblick! lg kathrin

  • Purzelbine
    Veröffentlicht um 07:02Uhr, 29 Oktober 2013 Antworten

    Wow wie toll!!! So eine Reise gibt einem Erinnerungen an die man immer wieder gerne zurück denkt!

    Ich freu mich schon riesig auf Deinen Bericht über Australien! Da würde ich sooo gern auch mal hin… vielleicht klappt's ja irgendwann mal…

    GLG
    Bine

  • creat.ING[dh]
    Veröffentlicht um 07:24Uhr, 29 Oktober 2013 Antworten

    wow, super Fotos klingt total interresant
    lg dodo

  • Sandra
    Veröffentlicht um 07:39Uhr, 29 Oktober 2013 Antworten

    Danke für die Infos das sieht schon mal super aus ;-).
    Ich freu mich schon auf Australien & Neuseeland.

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

  • spielpause
    Veröffentlicht um 07:48Uhr, 29 Oktober 2013 Antworten

    Liebe Julia,

    ich erkenne vieles wieder :-) Wir hatten mal eine Konzertreise mit Halt in Singapur, Kuala Lumpur und schließlich Australien. An Spielplätze (damals noch kinderlos) kann ich mich überhaupt nicht erinnern. In den (damals noch welthöchsten) Twintowers (unten) ist ein Konzertsaal, der in Singapur ist sehr fotogen. Seinerzeit herrschte in Singapur noch striktes Kaugummiverbot mit empfindlichen Strafen.
    Wir waren immer nur sehr kurz dort und ich litt wegen Jetlags und des Klimas an einer schwer abzuschüttelnden Grundmüdigkeit. Trotzdem war es natürlich sehr beeindruckend und ich freue mich, heute von Dir noch einmal dorthin mitgenommen worden zu sein. Liebe Grüße, ich freue mich auf Astralien… Marja

  • Ricarda
    Veröffentlicht um 07:51Uhr, 29 Oktober 2013 Antworten

    Danke für die ersten Eindrücke Julia! Ich bin mega gespannt wie es dann in Australien und Neuseeland weiterging :)
    Liebe Grüße und bis ÜBERnächste Woche :))))
    Ricarda

  • Steffi
    Veröffentlicht um 08:05Uhr, 29 Oktober 2013 Antworten

    Danke für die tollen Eindrücke! Wirklich spannend, ich habe glaub' noch nie "echte" Fotos von Dubai gesehen, immer nur die aus Katalogen. Sieht gleich ganz anders aus. :-) Eine liebe Ex-Kollegin von mir macht gerade eine Weltreise mit Mann und Sohn, es ist wirklich immer wieder beeindruckend, ein wenig mit eintauchen zu dürfen in solche Erlebnisse. Danke!

    Liebe Grüße
    Steffi

  • Lisa
    Veröffentlicht um 13:02Uhr, 29 Oktober 2013 Antworten

    Wow! Super Fotos! Es ist soooo toll, dass du uns an eurer Reise teilhaben lässt! Ich will auch unbedingt mal nach Dubai und Singapur!
    Die Farben der Singapur Fotos sind der Hammer!
    Liebe Grüße, Lisa

  • blubbiefish
    Veröffentlicht um 16:07Uhr, 29 Oktober 2013 Antworten

    Wow, das klingt ja wirklich super! Die Bilder sind wunderschön!
    Bin schon gespannt auf den nächsten Bericht :)
    liebe Grüße,
    blubbiefish

Schreibe einen Kommentar

4 × zwei =