lillesol & pelle Schnittmuster, Ebooks, Nähen | Let´s get started: Das 1. Ebook in diesem Jahr
Schnittmuster und EBooks zum Nähen von Taschen und Bekleidung (Longsleeve, Shirt, Tunika, Kleid, Top, T-Shirt, Hose, Bluse und vieles mehr) für Damen und Kinder, Mädchen und Jungs. Viele kostenlose Schnittmuster und Tutorials im Blog.
Schnittmuster, Ebook, Nähen, Longsleeve, Shirt, Tunika, Kleid, Top, Hose, Bluse, Damen, Kinder, Mädchen, Jungs, Kapuzenpulli, Hoodie, Kapuzenjacke, Jacke
703
single,single-post,postid-703,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,side_area_uncovered_from_content,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-7.5,wpb-js-composer js-comp-ver-4.5.3,vc_responsive
 

Let´s get started: Das 1. Ebook in diesem Jahr

Titelbild-Dawanda-schal-2-gr%C3%B6%C3%9Fen

11 Jan 2012 Let´s get started: Das 1. Ebook in diesem Jahr

In diesem Jahr fangen wir mit einem ganz einfachen und richtig schnell genähten Projekt an: Der Schlitzschal! Das neue Ebook beinhaltet sowohl eine Version für Kinder als auch für Erwachsene. So kann an einem Nachmittag die ganze Familie mit neuen Schals eingedeckt werden… Und der Winter steht ja scheinbar an einigen Orten schon in den Startlöchern (hier in Hamburg allerdings nicht!).

Zu diesem Schal gibt es übrigens auch eine Geschichte:
Vor langer Zeit gegen Ende meines Studiums während wir noch in Berlin wohnten, habe ich mir ein tolles blaues Auto für ganze 1000 Euro gekauft. Das fuhr auch ganz prima, vor allem weil es die meiste Zeit herumstand und gar nicht fahren musste. Parkplätze in Berlin-Friedrichshain sind nämlich mehr wert als Autofahrten.
Als wir dann aber nach Kiel zogen und dort die Parkplatz-Situation etwas besser wurde und somit mein blaues Auto auch etwas mehr gefordert wurde, fing er an sein Kühlwasser zu verlieren, zu überhitzen und dann stehen zu bleiben.

Das war aber gar nicht weiter schlimm, man musste nur rechtzeitig anhalten, immer genug Wasser und ein altes Handtuch an Bord haben, Kühlwasserdeckel aufschrauben, Druck ablassen und Wasser nachkippen. Dann konnte man wieder fahren. Vorbereitung war die halbe Autofahrt.

Und dann kam es, dass ich eben nicht ausreichend vorbereitet war und irgendwo auf der Autobahn zwischen Kiel und Hamburg stand und das Handtuch vergessen hatte. Und man sollte nieeee den Kühlwasserdeckel ohne Schutz für die Hände aufschrauben! Also musste ich zwangsläufig ein Opfer bringen: Und hier kam mein damals heißgeliebter -gekaufter- Schlitzschal ins Spiel. Ich musste ihn leider opfern um den Kühlwasserdeckel aufzuschrauben. Und Schlitzschals, die einmal im Kühlerraum zugange waren, sind hinüber. Das ist einfach so. 
Fortan war aber mein Schlitzschal mein treuer Helfer im Kühlerraum. Er wurde dann allerdings einige Monate später zusammem mit meinem schönen blauen Auto entsorgt…..

Und wer bis hierhin immer noch mitliest, dem sei gesagt: Ich habe nie wieder einen Schlitzschal gehabt…. Traurig, oder?? ;o)
Bis jetzt. Ich hab mir einfach einen genäht! Und meinen Kindern auch….

Wer also wahlweise einen Schal oder einen Pannenhelfer haben möchte, der kann bei mir im Shop vorbeischauen!!

Und in den nächsten Tagen gibt´s wie immer tolle Designbeispiele meiner Probenäherinnen!! DANKE schonmal an Euch…

Ganz liebe Grüße
Eure Julia

Schlagworte:
9 Kommentare
  • Svanvithe
    Veröffentlicht um 09:05Uhr, 11 Januar 2012 Antworten

    Ein toller Schal, liebe Julia, und eine dufte Geschichte.

    Fröhliche Grüße

    Anke

  • binedoro
    Veröffentlicht um 10:08Uhr, 11 Januar 2012 Antworten

    Was für ne coole Geschichte! :-) Und ne tolle Idee für ein E-Book!

    Liebe Grüße!
    bine

  • www.weltkram.de
    Veröffentlicht um 10:22Uhr, 11 Januar 2012 Antworten

    Ich lese hier schon etwas länger mit, hatte aber noch gar nicht geschnallt, dass Du in Kiel wohnst. Ich mache den Umzug von Dir jetzt andersherum. Am Montag geht es von Kiel nach Berlin-Friedrichshain:)Das mit der Parkplatzsituation ist mir auch schon aufgefallen, daher werde ich meinen rollenden Untersatz wohl auch verkaufen. Schönes neues E-Book, wünsche Dir viel Erfolg weiterhin!
    Lg Wiebke

  • rülli
    Veröffentlicht um 17:48Uhr, 11 Januar 2012 Antworten

    Hallo, die sehen aber alle seeeehr kuschelig aus. Ich mache meinen morgen… auch eine Kinderversion, liebe Grüße Steffi

  • Mokind
    Veröffentlicht um 18:10Uhr, 11 Januar 2012 Antworten

    Oh, wie schön, sooo kuschelig!
    Die Geschichte ist super! :O)
    Herzlichst,
    Mokind

  • BUNTgemixt
    Veröffentlicht um 19:36Uhr, 11 Januar 2012 Antworten

    Was für eine schöne Geschichte, obwohl ich das E-Book wohl doch lieber zum Nähen eines Schals als eines Pannenhelfers nutzen würde ;-) Naja, mein Auto verliert auch zum Glück kein Kühlwasser…

    LG Christina

  • Schnickschnack
    Veröffentlicht um 19:50Uhr, 11 Januar 2012 Antworten

    Hallo
    das ist ja eine süsse Geschichte, abe das Du so lange gewartet hast um Dir einen Schnitt zu entwerfen.
    Lg
    Tanja

  • domoli
    Veröffentlicht um 23:23Uhr, 11 Januar 2012 Antworten

    Das ist ja so witzig. Ein Schal mit Geschichte. Sehr schön geworden.
    VG, Heike

  • LeDia
    Veröffentlicht um 13:49Uhr, 12 Januar 2012 Antworten

    Deine Geschichte ist echt zum schmunzeln, also unser Schal und die, die noch folgen, werden aber keine Pannenhelfer;). LG Diana

Schreibe einen Kommentar

3 − 1 =