lillesol & pelle Schnittmuster, Ebooks, Nähen | #lillesolundpelleunterwegs: Zu Gast bei Snaply Backstage
Schnittmuster und EBooks zum Nähen von Taschen und Bekleidung (Longsleeve, Shirt, Tunika, Kleid, Top, T-Shirt, Hose, Bluse und vieles mehr) für Damen und Kinder, Mädchen und Jungs. Viele kostenlose Schnittmuster und Tutorials im Blog.
Schnittmuster, Ebook, Nähen, Longsleeve, Shirt, Tunika, Kleid, Top, Hose, Bluse, Damen, Kinder, Mädchen, Jungs, Kapuzenpulli, Hoodie, Kapuzenjacke, Jacke
17285
single,single-post,postid-17285,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,side_area_uncovered_from_content,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-7.5,wpb-js-composer js-comp-ver-4.5.3,vc_responsive
 

#lillesolundpelleunterwegs: Zu Gast bei Snaply Backstage

snaply3

10 Okt 2016 #lillesolundpelleunterwegs: Zu Gast bei Snaply Backstage

Mein Wochenende stand im Zeichen der KamSnaps! Ich war zu Gast bei Snaply in Au in der Hallertau zu SnaplyBackstage. Snaply hatte 50 Blogger eingeladen, mit Ihnen ein schönes Wochenende vollgepackt mit Workshops, tollem Programm und einem Blick hinter die Kulissen zu verbringen.

Um eines vorwegzunehmen: Es war ein unglaublich schönes Wochenende mit so viel Liebe zum Detail und tollen Gastgebern.

img_7082

Es gab verschiedene Workshops am Samstag. Bernina war vor Ort, so dass wir nahezu das gesamte Bernina-Programm testen konnten und dabei Armbänder aus SnapPap genäht haben.

Besonders Spaß gemacht hat mir der Workshop zum Fabric Weaving. Im Grunde eine Technik, die man von den klassischen rot-weißen Weihnachtsherzen kennt, in denen Streifen ineinander verwoben werden. Hier wurde das ganze mit buntem Webband gemacht und auf die neuen Fabric Weaving Matten gepinnt, so dass nichts verrutschen kann. Anschließend wurde das gewobene Stück als Deko in einen Webrahmen gespannt. Ich kann mir aber auch toll vorstellen, daraus Kissen, Teile von Taschen oder ähnliches zu nähen. Ich freue mich jedenfalls total, dass wir eine Fabric Weaving Matte mit nach Hause nehmen durften, das werde ich sicherlich öfter machen!

img_7081img_7075

Weiterhin haben wir Lebkuchenherzen verziert. Eine Fertigkeit an der ich noch etwas feilen muss 😉

snaply1

Simon, der Inhaber von Snaply, hat uns dann durch die Hallen geführt. Wenn man online irgendwo bestellt, hat man gar keine Vorstellung davon, wie so etwas eigentlich vor Ort aussieht. Von der KamSnap-Sortiermaschine bis hin zum Hochregal war es eine durchaus interessante Führung mit einem super sympathischen Chef.

snaply4img_7076img_7086snaply-2

Am Sonntag ging es dann nach Freising auf den Domberg, wo es noch die Möglichkeit gab, an verschiedenen Talkrunden teilzunehmen, noch mehr Fabric Weaving zu machen, aber auch neues Material zu testen. Ich habe leider nicht sehr viele Bilder gemacht, da ich irgendwie dauerhaft am quatschen war. Aber einen kleinen Eindruck bekommt Ihr hier.

img_7077

Auf jeden Fall möchte ich mich bedanken für dieses tolle Wochenende. Ich habe so viele liebe Mädels wieder getroffen, auf die ich mich schon lange gefreut hatte, aber auch neue kennengelernt. Und das ganze in einem wunderschönen Rahmen. Was kann man sich mehr wünschen!?
Vielen Dank, dass ich dabei sein durfte!

 

 

 

*Fotos zum Teil von Snaply.

Schlagworte:
3 Kommentare
  • Bine
    Veröffentlicht um 13:32Uhr, 10 Oktober 2016 Antworten

    Liebelein, es war ein schönes Wochenende mit Dir und den anderen Mädels!
    Bis zum nächsten Mal! :-)
    LG Bine

  • Andrea
    Veröffentlicht um 21:35Uhr, 10 Oktober 2016 Antworten

    Es war wieder so schön mit dir! Ich freue mich schon auf’s nächste Mal!
    Liebe Grüße in den Norden,
    Andrea

  • Katja
    Veröffentlicht um 09:16Uhr, 12 Oktober 2016 Antworten

    Viel zu kurz war es, das Wochenende!
    Zu gern hätt‘ ich mit Dir noch etwas über Deine Verbindungen nach Pforzheim geplaudert!
    Ich schick Dir ganz liebe Grüße nach Hamburg,
    und freu mich jetzt schon auf ein Wiedersehen!

    Hoffentlich bis bald,
    Katja

Schreibe einen Kommentar

vier × fünf =