lillesol & pelle Schnittmuster, Ebooks, Nähen | Mmmmh…Apfeltaschen
Schnittmuster und EBooks zum Nähen von Taschen und Bekleidung (Longsleeve, Shirt, Tunika, Kleid, Top, T-Shirt, Hose, Bluse und vieles mehr) für Damen und Kinder, Mädchen und Jungs. Viele kostenlose Schnittmuster und Tutorials im Blog.
Schnittmuster, Ebook, Nähen, Longsleeve, Shirt, Tunika, Kleid, Top, Hose, Bluse, Damen, Kinder, Mädchen, Jungs, Kapuzenpulli, Hoodie, Kapuzenjacke, Jacke
520
single,single-post,postid-520,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,side_area_uncovered_from_content,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-7.5,wpb-js-composer js-comp-ver-4.5.3,vc_responsive
 

Mmmmh…Apfeltaschen

apfel1

04 Nov 2012 Mmmmh…Apfeltaschen

Für die Apfeltaschen wird ein Hefeteig gemacht aus:
400g Mehl
1 Päckchen Trockenhefe
1 Ei
200ml Milch
50g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
50g zerlassene Butter

Alle Zutaten vermengen und den Teig zugedeckt eine halbe Stunde an einem warmen Ort gehen lassen. Falls der Hefeteig noch klebrig ist noch etwas Mehl hinzugeben.

In der Zwischenzeit werden je nach Größe zwei bis drei Äpfel in kleine Stücke geschnitten und mit ordentlich Zimt bestreut. Bei sehr sauren Äpfeln sollte ein bißchen Rohrzucker hinzugegegeben werden. Bei den meisten süßen Äpfeln kann darauf aber verzichtet werden.

Den Teig ausrollen und Kreise ausschneiden, das geht z.B. mit Hilfe einer Untertasse. Auf jeden Kreis Apfelstücke legen und zusammenklappen. Mein Super-Apfeltaschen-Former war übrigens mal ein Gastgeschenk auf einer Tupperparty ;o)

Für 15 Minuten bei 190 Grad in den Backofen….

Tässchen Tee und mit Puderzucker genießen…

Schönes Wochenende!!
Julia

Und übrigens: Nur noch heute gibt es den Einführungsrabatt im Shop!

13 Kommentare
  • Frau Uschi
    Veröffentlicht um 06:32Uhr, 04 November 2012 Antworten

    das sieht ja wohl hammerlecker aus und ich schieeele ganz neidisch auf deine kitchen aid *gg*

    wir hatten gestern apfelkuchen.

    schönen sonntag!
    lg
    sandra

  • Krissy
    Veröffentlicht um 07:09Uhr, 04 November 2012 Antworten

    Mmmmhhh…. das hört sich lecker an und sieht lecker aus!

    LG Krissy

  • Exil-Rheinländerin
    Veröffentlicht um 08:12Uhr, 04 November 2012 Antworten

    Oh, das hört sich super lecker und einfach an! Kommt in den Rezepteordner. :-) Guten Appetit und einen schönen Sonntag!

    LG, Steffi

  • Katja
    Veröffentlicht um 08:28Uhr, 04 November 2012 Antworten

    hallo julia,
    danke für das tolle rezept ;o) den tollen ausstecher von tupper habe ich auch, mit der rückseite hat man ja gleich die passende kreisgröße zum ausstechen, da braucht man nicht mal mehr eine untertasse ;o)
    ich glaube….heute gibt es bei uns apfeltaschen ;o)))
    euch einen schönen sonntag und lg
    katja

  • Werth2011
    Veröffentlicht um 08:28Uhr, 04 November 2012 Antworten

    Hallo,
    das sieht super aus. Wird auf jeden Fall probiert.
    LG Anna

  • Jerrys little World
    Veröffentlicht um 08:41Uhr, 04 November 2012 Antworten

    yumyuuuuuuum… die sehen aber lecker aus <3 <3

    liebste Grüße
    Nike

  • Ringelblümchen
    Veröffentlicht um 09:43Uhr, 04 November 2012 Antworten

    Das wird auch gleich gepinnt!
    Deine Rezepte kommen hier gerne auf den tisch- heute kekskrümelkuchen ;-) mit äpfelchen und Zimt gepimpt ;-)

    Glg
    Nadine

  • HEDI
    Veröffentlicht um 13:39Uhr, 04 November 2012 Antworten

    Moin, meine Mädels haben grad schon nach Kuchen gefragt…Danke für die Idee, das mache ich gleich nach…Nur noch "billiger"-ich nehme einen fertigen Hefeteig, der schon ausgerollt ist….Na, ja das wird dann eher ein fauler Sonntagsküchli, aber egal! Herzlichst, deine Hedi-Muddi

  • Anonym
    Veröffentlicht um 14:16Uhr, 04 November 2012 Antworten

    Hallo,
    habe die Apfeltaschen heute vormittag gebacken und gerade mit Vanillesoße serviert – ein Gedicht!!!
    Vielen Dank für das tolle Rezept – habe die Äpfel noch mit einem guten Schuss Rum verfeinert.

    LG
    Ines

  • * Wiener Wohnsinn*
    Veröffentlicht um 15:37Uhr, 04 November 2012 Antworten

    mmhhhmmm, hört sich sehr lecker an !
    Ich mag warme Apfeldesserts sehr gern !
    Danke für´s Teilen !

    lieben gruß, Melanie

  • nanunina
    Veröffentlicht um 21:17Uhr, 04 November 2012 Antworten

    das hört sich gut an!
    witzigerweise hab ich heute in meinem miniblog meine neueste Errungenschaft vorgestellt…
    meine neue cremeweiße kitchenaid…haha!
    mürbeteig kann sie schon ;o) dann werde ich sie die tage mal im hefeteig machen "probe fahren".
    LG Nina

  • Ulrikes-Smaating
    Veröffentlicht um 00:43Uhr, 05 November 2012 Antworten

    ich liiiiebe apfeltaschen, die gibts hier in dänemark nämlich nicht!! werden gleich ausprobiert, sehen superlecker aus und im garten liegen auch noch äpfel rum :0)
    ganz liebe nachtgrüsse aus dänemark
    ulrike

  • Marina
    Veröffentlicht um 06:36Uhr, 05 November 2012 Antworten

    Ohhh lecker liebe Julia …. Aber was seh ich da im Hiintergrund!!!!!!????

    MEINEEEEE LIEBLINGSTASSE!!!!!!

    Leider ging meine vor 2 Jahren kaputt … den schmerzlichen Verlust konnte ich bis heute nicht überwinden *hüstel* !!

    Mit Milchkaffee aus DER Tasse, haben die Apfeltaschen sicher noch einen Tick besser geschmeckt ;)

    Sonnige Montagsgrüße
    Marina

Schreibe einen Kommentar

zwei × 4 =