lillesol & pelle Schnittmuster, Ebooks, Nähen | One Pin a Week – April. Bei mir: DIY Masking Tape Ostereier
Schnittmuster und EBooks zum Nähen von Taschen und Bekleidung (Longsleeve, Shirt, Tunika, Kleid, Top, T-Shirt, Hose, Bluse und vieles mehr) für Damen und Kinder, Mädchen und Jungs. Viele kostenlose Schnittmuster und Tutorials im Blog.
Schnittmuster, Ebook, Nähen, Longsleeve, Shirt, Tunika, Kleid, Top, Hose, Bluse, Damen, Kinder, Mädchen, Jungs, Kapuzenpulli, Hoodie, Kapuzenjacke, Jacke
56
single,single-post,postid-56,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,side_area_uncovered_from_content,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-7.5,wpb-js-composer js-comp-ver-4.5.3,vc_responsive
 

One Pin a Week – April. Bei mir: DIY Masking Tape Ostereier

Ostereier-18

01 Apr 2015 One Pin a Week – April. Bei mir: DIY Masking Tape Ostereier

Ich habe es Euch am vergangenen Wochenende ja angekündigt: One Pin a Week ist zurück! Und so habe ich mich mal wieder näher mit meinen Pinterest-Boards beschäftigt. So kurz vor Ostern habe ich mir natürlich mein Oster-Board vorgeknöpft und einen Pin in Angriff genommen, den ich schon im letzten Jahr unbedingt umsetzen wollte, aber nicht geschafft habe. 
Den „Easter Washi Tape Wreath“ von Tatertots & Jello: allerdings mit echten Eiern und nicht als Kranz sondern als Eierdeko im Glas. 
Und Ihr? Seid Ihr dabei in diesem Monat? Dann könnt Ihr Euch unten verlinken! Die Regeln schreibe ich auch am Ende des Posts nochmal dazu.
Ich habe die Eier rundherum mit buntem Masking Tape beklebt.

Übrigens auch eine gute Idee mit Kindern Ostereier zu verzieren, die sind dann ein bißchen „expressionistischer“. Das kaputte Ei ist übrigens von mir… das kommt in den besten Familien vor! :-D

Und so habe ich es gemacht: Das Masking Tape jeweils in kurzen Abständen einschneiden und um das Ei kleben, dann legt es sich besser und faltenfreier an. Es sind aber trotzdem noch einige Fältchen entstanden, aber ich finde, das macht nichts.

Anschließend habe ich die Eier einfach in einem Weck-Glas dekoriert. Ich mag´s total gerne!

Und nun Ihr?
Habt Ihr für Ostern gebastelt?? Oder etwas gebacken?? Oder was ganz anderes?? Dann verlinkt Euch gerne unten!

Hier nochmal die Regeln zusammengefasst:

– Sucht Euch einen Pin von einem Eurer Boards bei Pinterest aus, wer keine eigenen Boards hat, darf auch gerne bei meinen Boards mal schauen.
– Dabei ist es egal, ob es um Deko, Basteln, Kochen, Make Up, Gärtnern oder sonstwas geht, es muss aber irgendwie im DIY-Sinne nachzuarbeiten sein.
– Zeigt auf Eurem Blog welchen Pin Ihr als Inspiration genommen habt und wie Ihr ihn selber in dieser Woche umgesetzt habt. 
– Am Ende dieses Posts findet Ihr ein Link-Tool, wo Ihr Euch verlinken könnt. Denkt in Eurem Post an den Backlink zu diesem Post. Bitte KEINE alten Posts verlinken, sie sollen aus diesem Monat sein.
– Das Link-Tool des jeweiligen Monats läuft vom 1.des Monats bis zum letzten des Monats. 
– Wer es schafft, jede Woche einen Pin umzusetzen, darf gerne mehrfach im jeweiligen Monat verlinken. 
– Wer Pins realisiert hat, ohne Blogpost, kann gerne bei Instagram mit dem Hasttag #onepinaweek seine Bilder zeigen.

Schlagworte:
, ,
3 Kommentare
  • Claudia
    Veröffentlicht um 07:55Uhr, 01 April 2015 Antworten

    Hallo Julia!
    Ich freu mich! One Pin a Week ist zurück. Und ich bin die Erste :-) Das gab es noch nie!
    Schöne Ostern und viele schöne Ostereier. Deine Idee gefällt mir. Ich zeig das nachher mal Malin, hier liegen noch ein paar unbemalte Eier. Das wäre doch was für den ersten Ferientag.
    Liebe Grüße vom Deich
    Claudia

  • Katrin
    Veröffentlicht um 15:16Uhr, 01 April 2015 Antworten

    Schöne Idee und nicht so aufwendig. Bestens geeignet für mich. Bei mir geht´s auch um Ostereier.
    Ein wunderschönes Osterfest wünsche ich Dir!

  • Bella - herzensüß
    Veröffentlicht um 13:39Uhr, 02 April 2015 Antworten

    Das sieht echt toll aus….ich wünsche dir ein frohes Osterfest.

    lg Bella

Schreibe einen Kommentar

20 − 13 =