lillesol & pelle Schnittmuster, Ebooks, Nähen | Recycling Rock und weitere Bekenntnisse
Schnittmuster und EBooks zum Nähen von Taschen und Bekleidung (Longsleeve, Shirt, Tunika, Kleid, Top, T-Shirt, Hose, Bluse und vieles mehr) für Damen und Kinder, Mädchen und Jungs. Viele kostenlose Schnittmuster und Tutorials im Blog.
Schnittmuster, Ebook, Nähen, Longsleeve, Shirt, Tunika, Kleid, Top, Hose, Bluse, Damen, Kinder, Mädchen, Jungs, Kapuzenpulli, Hoodie, Kapuzenjacke, Jacke
312
single,single-post,postid-312,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,side_area_uncovered_from_content,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-7.5,wpb-js-composer js-comp-ver-4.5.3,vc_responsive
 

Recycling Rock und weitere Bekenntnisse

recyvling-rock-11

21 Nov 2013 Recycling Rock und weitere Bekenntnisse

Nach langer Zeit habe ich mal wieder einen Recycling Rock nach diesem Tutorial genäht. Ich habe jedoch auf die doppelte Lage Stoff hierbei verzichtet. Ihr müsst unbedingt mal beim Tutorial vorbeischauen und Euch die vielen Beispiele anschauen, die inzwischen dort verlinkt sind.

Außerdem muss ich hier leider nun ein Bekenntnis machen: Ich bin wirklich ein absoluter Hanseherz-Vollversager. Wie Ihr ja nun inzwischen alle wisst, habe ich die ersten beiden Hanseherzen entgegen der Musterrichtung zugeschnitten (hier & hier) ohne es zu merken. Nun habe ich gestern vollmundig verkündigt, dass es daran gelegen haben muss, dass die Hanseherzen unterschiedliche Muster haben, weil diese hier mal so und mal so herum laufen, aber nicht auf dem Kopf stehen.
So… und nun kommt der Hammer – und ja, ich schäme mich auch: Da habe ich den Stoff zwar nicht auf dem Kopf stehend, dafür aber um 90 Grad verdreht zugeschnitten…. *klatschandieStirn*
Ehrlich, ich seh vor lauter Ankern hier den Hafen nicht mehr!

So, von nun an genießt der Stoff bei mir völlige Zuschneide-Anarchie. Offensichtlich schaffe ich es sowieso nicht auch beim dritten Versuch, den Stoff richtig zuzuschneiden…. 

Ich sende Euch liebe Grüße!! Und der nächste Stoff hat geometrische Muster, die auch ich verstehe! :-)
Bis bald!!
Julia

P.S. 
Schnittmuster: Rock – Recycling aus alter Jeans nach diesem Tutorial; Longsleeve: lillesol basics No.1 Longsleeve; Leggings ohne Schnitt
Stoff: Longsleeve: Hanseherz Jersey von Alles für Selbermacher; Rock: Der Fischstoff ist ein Urlaubsmitbringsel

Schlagworte:
27 Kommentare
  • Simone
    Veröffentlicht um 06:02Uhr, 21 November 2013 Antworten

    rechts, links, oben, unten……..ist mir eigentlich total schnurzegal!!
    Ich als "Südlicht" sehr doch eh nicht, WIE HERUM ein Anker sein muss :D :D :D
    Also……Freiheit für die Hanseherzen!!!
    GGLG
    Simone

  • Simone Hesse
    Veröffentlicht um 06:09Uhr, 21 November 2013 Antworten

    Ich lach mich schlapp! Sorry, aber das ist echt zum schießen!!!
    Aber es merkt keiner, wenn Du es nicht so laut verkündest ;)
    Sieht trotzdem sehr schön aus und ich als Nordlicht habe da gar nicht so darauf geachtet, bis ich weiter gelesen habe.
    Und wer schneidet nicht mal verkehrt zu? Toll, dass das auch passionierten Nähern passiert ;)

    GLG Simone

  • KINGlike
    Veröffentlicht um 06:34Uhr, 21 November 2013 Antworten

    Oh nein, aber wenn der bekannte Wurm erstmal drin ist…
    Ich finde, Du solltest aufgeben und Deinen restlichen Hanse-Vorrat hier verschenken :-)
    LG Tanja

    Übrigens tut dieser "faux pas" Deinen wunderschönen Modellen keinen Abbruch!

  • Charlotte Fingerhut
    Veröffentlicht um 06:43Uhr, 21 November 2013 Antworten

    Hach Julia …. *lach* …. wenn ich das hier so verfolge mit Dir, den Hanseherzen und dem Zuschnitt … fast schon besser wie Tatort Sonntag Abend *grins* … UND … ich kann völlig relaxt sein, was mein auf dem Kopf stehendes HanseHerzShirt betrifft *sonnenbrilleaufsetz* :-D … Völlig wurscht Süsse … sieh alles tippitoppi aus. … und das Rock Tutorial muss ich wohl auch endlich mal ausprobieren! Die Stapel zu kurzer Hosen wird immer höher und höher …

    Liebste Grüsse
    Marina <3

  • esther
    Veröffentlicht um 06:46Uhr, 21 November 2013 Antworten

    Liebe Julia,
    das ist so herrlich sympathisch!!! Bitte zeig uns auch weiter deine "falschen" Werke :)
    Liebe Grüße,
    Esther

  • DreiPunkteWerk
    Veröffentlicht um 06:53Uhr, 21 November 2013 Antworten

    Haha, das wird wohl ein Running Gag! Ich bin gespannt, welche Zuschneidevarianten du noch entwickelst! Das Schöne ist ja, das es eigentlich keinem auffällt… ;-)) und wenn sich jemand von "uns" in Zukunft verschneidet, wird sie sofort an dich denken :-)) und grinsen.
    LG,
    Kathrin

  • Johy
    Veröffentlicht um 07:21Uhr, 21 November 2013 Antworten

    :-))) Hab ich eben gelacht! Wenn mal der Wurm drin ist… Aber Julia, mal ehrlich, hättest Du uns nicht immer drauf hingewiesen, wäre es mir zumindest bei dem Schlafi überhaupt nicht aufgefallen! Er sieht einfach klasse und sooo gemütlich aus.
    Liebe Grüße
    Johy

  • Frau LunaJu
    Veröffentlicht um 07:37Uhr, 21 November 2013 Antworten

    Hach Julia, total charmant und ich schließe mich an, es wäre fast keinem aufgefallen, ehrlich. Die Sachen sehen auch so klasse aus, egal wie rum der Anker liegt. Ich hoffe du bekommst jetzt keine bösen Träume wo dich Scheren in Ankerform verfolgen, GLG Kristina

  • Michi
    Veröffentlicht um 07:37Uhr, 21 November 2013 Antworten

    Ich lach mich scheps. Mit dem Stoff stehst auf Kriegsfuß. Aber ich find das ja total sympathisch, wie du das schreibst. Dachte das sei dann nicht tragbar wg. Dehnbarkeit.

  • Michi
    Veröffentlicht um 07:38Uhr, 21 November 2013 Antworten

    Ich lach mich scheps. Mit dem Stoff stehst auf Kriegsfuß. Aber ich find das ja total sympathisch, wie du das schreibst. Dachte das sei dann nicht tragbar wg. Dehnbarkeit.

  • Ricarda
    Veröffentlicht um 07:40Uhr, 21 November 2013 Antworten

    Oh Julia, du arme :) Nadine und ich standen gestern bestimmt ne Viertelstunde vor den Stoffballen und haben sie gedreht und gewendet – neue geholt um zu schauen ob die anders sind – bei uns gibts nächstes Mal auf was einfaches oder eindeutiges, so! ;)
    Aber davon abgesehen ist der Rock so mega süß und so eine zauberhafte Kombi mit dem Shirt! Love it!

    • lillesol & pelle
      Veröffentlicht um 07:46Uhr, 21 November 2013 Antworten

      Haha, ich lach mich schlapp!! Ich stifte hier ja total die Verwirrung!! :-))
      Nein, alles gut bei Euch, das liegt an meinem verqueren Denken! Euer Stoff ist toll, egal wie rum…
      Liebe Grüße an Euch
      Julia

  • Susi
    Veröffentlicht um 07:41Uhr, 21 November 2013 Antworten

    *lach* Hättest du nichts gesagt, mir wär das gar nicht aufgefallen. Ich neige ja dazu den Stoff zwar richtig zuzuschneiden, dafür aber dann falsch rum anzunähen. DAS ist dann erst blöd!!
    Mir gefällt das Shirt trotzdem total gut und wer den Stoff nicht kennt, der merkt das garantiert nicht.

    LG
    Susi

  • FRAU Liebstes
    Veröffentlicht um 07:46Uhr, 21 November 2013 Antworten

    gacker! du arbeitest zu viel….
    drück dich!!!

    claudi

  • [eigen]art
    Veröffentlicht um 07:52Uhr, 21 November 2013 Antworten

    Super! Ich wette, mir könnte das auch passieren! :)

  • Anonym
    Veröffentlicht um 08:38Uhr, 21 November 2013 Antworten

    Herrlich! Und so beruhigend, dass das nicht nur Nähanfängern passiert.

  • MiMaraMundo
    Veröffentlicht um 08:50Uhr, 21 November 2013 Antworten

    hahaha! super!

  • VanDerHand
    Veröffentlicht um 09:01Uhr, 21 November 2013 Antworten

    Was für eine zauberhafte Kombi!!!! I love it!! Glg Jessi

  • zwergenluxus
    Veröffentlicht um 09:58Uhr, 21 November 2013 Antworten

    Oh, da lese ich hier gerade bei dir und denke mir, dass mir gar nicht aufgefallen ist, dass es eine Richtung (!?) im Stoff gibt. Also hab ich gleich mal geschaut und siehe da, du bist nicht allein!!! Wenn du mal schauen magst:
    http://zwergenluxus.blogspot.de/2013/11/rums-38-martha-mal-hanseatisch.html
    Ich habe für meine Martha tatsächlich nur das obere Vorderteil richtig herum zugeschnitten und hab's bis jetzt nicht bemerkt ;-) Naja, wenn's mir nicht aufgefallen ist, merken es andere vielleicht auch nicht…

    Liebe Grüße
    Denise

  • dwaffi
    Veröffentlicht um 10:43Uhr, 21 November 2013 Antworten

    Das ist so lustig, danke dass Du auch solche Sachen mit uns teilst. Mußte gestern schon über Deine Worte schmunzeln… Ich, als Nähanfänger, seh ja immer nur die perfekten Ergebnisse von Euch. Schön zu sehen, dass es eben auch Profis mal erwischt. Und ich hab da agr nciht drauf geachtet :) Wenn Du nix sagst, denkt jeder das es so soll LG dwaffi

  • Stricki und Krümel
    Veröffentlicht um 11:33Uhr, 21 November 2013 Antworten

    Ach Julia,
    ist bestimmt ein bisschen ärgerlich, aber dafür hast du jetzt so viele zum Schmunzeln gebracht.
    Das hat doch dann auch was. Ich finde es sehr sympathisch!
    Danke fürs Teilen :)
    LG Kerstin

  • PurzelBlume
    Veröffentlicht um 12:32Uhr, 21 November 2013 Antworten

    Ich lach mich schepp! Das könnt glatt von mir sein *hahahaaa* wie cool… Und danke dass du uns dran teil haben lässt da sieht man dass bei so einem Profi wie dir auch net immer alles glatt geht…und ich liebe dein Rocktutorial. Danach hab ich auch schon 3 Röcke genäht :)

  • pipa pocoloco
    Veröffentlicht um 13:12Uhr, 21 November 2013 Antworten

    charmant und witzig dieser Post ♥
    aber der Stoff nimmt es einem wirklich nicht übel, ich hätte es wohl gar nicht bemerkt

    LG
    pipa

  • K didit
    Veröffentlicht um 13:34Uhr, 21 November 2013 Antworten

    liebe julia! es ist so schön zu sehen, dass du auch nur ein mensch bist! huch! :-) das tut dem ergebnis absolut keinen abbruch, super genial, was du so zauberst!
    lg kathrin

  • Tag für Ideen
    Veröffentlicht um 17:09Uhr, 21 November 2013 Antworten

    Hach, wer will denn da so kleinlich sein…. ich finde deine Werke toll, und eine Anker- oder Herzrichtung halte ich für überbewertet :-). Ich kapiere die richtigere 90 Grad Drehung mal nicht… für mich ist das richtig so!!!
    Liebe Grüße
    Veronika

  • Ä p p l e g r ö n
    Veröffentlicht um 19:33Uhr, 21 November 2013 Antworten

    Hach, ein wenig schmunzeln musste ich schon… bevor mich ein wenig die Angst beschlich. Habe ich doch auch wunderschönste Hanseherzen hier liegen. Bin schließlich ein Ostseekind. Ich beobachte das einfach noch eine Weile hier, dann weiß ich dann, wie es geht. Also halt uns bitte auf dem Laufenden ;o) Kram, Liv Äpplegrön

  • Zwergenbunt
    Veröffentlicht um 11:39Uhr, 22 November 2013 Antworten

    Na und, das macht doch nichts. Außerdem bist du nicht die einzige , der das passiert ist. ;-)
    Hast du dir die Fotos in einem bekannten Blog angeschaut, als die Stoffe das 1.Mal vorgestellt wurden? Rate mal, wo da die Anker hinzeigen? Sogar auch gleich 2x hintereinander. :-)))

    Liebe Grüße! Katrin

Schreibe einen Kommentar

1 × 5 =