lillesol & pelle Schnittmuster, Ebooks, Nähen | This is not ok! Der Nähbloggerinnen-Katalog
Schnittmuster und EBooks zum Nähen von Taschen und Bekleidung (Longsleeve, Shirt, Tunika, Kleid, Top, T-Shirt, Hose, Bluse und vieles mehr) für Damen und Kinder, Mädchen und Jungs. Viele kostenlose Schnittmuster und Tutorials im Blog.
Schnittmuster, Ebook, Nähen, Longsleeve, Shirt, Tunika, Kleid, Top, Hose, Bluse, Damen, Kinder, Mädchen, Jungs, Kapuzenpulli, Hoodie, Kapuzenjacke, Jacke
15604
single,single-post,postid-15604,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,side_area_uncovered_from_content,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-7.5,wpb-js-composer js-comp-ver-4.5.3,vc_responsive
 

This is not ok! Der Nähbloggerinnen-Katalog

lw7 this is not ok 760 sw Kopie

27 Aug 2015 This is not ok! Der Nähbloggerinnen-Katalog

Ich habe Euch ja bereits in der vergangenen Woche von der „This is not ok“-Aktion von Mamimade erzählt und auch, dass ich die Aktion gerne mit meinen Schnitten unterstützen möchte. Die Aktion richtet sich gegen die Ausbeutung der Näherinnen in der Textilindustrie und wir als Nähbloggerinnen können zumindest ein kleines Zeichen setzen!lw7 this is not ok Kopie 760

Heute kommt aber nun erstmal mein Beitrag zum Katalog. Passend zu meiner lillesol women No.7 Sommerhose, die ich hier bereits gezeigt habe, habe ich mir noch ein lillesol women No.4 Sommershirt ganz schlicht in schwarz genäht. Meine Tasche ist auch schon älter, aber wird immer noch gerne getragen. Es ist das Schnittmuster „Schultertasche Star“ und ausführlich gezeigt habe ich sie hier bereits.

Gerne hätte ich ein paar Schuhe getragen, da die Aktion jedoch vorsieht, dass nur selbstgenäht oder fairwear getragen werden darf, muss ich heute wohl barfuss gehen! Dabei habe ich in dem Zuge mich mal mit dem Thema fairwear Online Shops beschäftigt und bin beim googlen auf ganz tolle Läden, die zum Teil auch gar nicht so teuer sind und richtig schöne Sachen haben, gestoßen. Das werde ich mir nochmal nähen anschauen und das ein oder andere Paar Schuhe habe ich schon ins Auge gefasst!

Schaut Euch unbedingt noch einmal die Aktion an!

 

Liebe Grüße

Julia

Links: Rums & Mamimade

9 Kommentare
  • Kathi Hasemann
    Veröffentlicht um 06:51Uhr, 27 August 2015 Antworten

    sehr schönes Outfit für diese Aktion.
    Das Thema Schuhe wollte ich auch schon mal googeln. Da bin ich ebenfalls recht dünn aufgestellt. Deine Sachen stehen dir auf jeden Fall gut!

  • FrauAlberta
    Veröffentlicht um 08:28Uhr, 27 August 2015 Antworten

    Liebe Julia,
    dein Outfit finde ich toll. Die Hose sowieso schon seit dem ersten Zeigen.
    Noch schöner finde ich allerdings deine Unterstützung der Aktion. Leider profitiere ich bei meinem Outfit nicht davon, wollte das tortzdem loswerden.
    Liebe Grüße
    Anika

  • Marijke
    Veröffentlicht um 08:56Uhr, 27 August 2015 Antworten

    Liebe Julia,
    zu diesem Thema muss ich unbedingt etwas loswerden. Ich finde die Aktion wirklich toll! Es überrascht mich nur immer wieder, dass es tatsächlich immer noch oft diese Aktionen braucht, damit sich die Menschen über solche Themen Gedanken machen. Dieses Problem ist ja nun nicht neu… Schön auf jeden Fall, dass aber immer wieder darauf aufmerksam gemacht wird.
    Viel mehr allerdings irritiert mich die Tatsache, dass viele der wahnsinnig kreativen Frauen auf den tollen Blogs, die ich so gerne lese nur seltenst einmal richtige Bio-Stoffe verwenden!! Besonders wenn es darum geht für Kinder etwas zu nähen verstehe ich das nicht! Und ich spreche hier nicht vom Öko-Text Standard sondern von richtiger Bio-Baumwolle oder Wolle (GOTS-zertifiziert). Denn abgesehen von den ganzen Chemikalien (Insektizide, Pestizide, Entlaubungsmittel, Tenside, Chlor schwermetallhaltige Farben etc) die viele Rückstände im Stoff hinterlassen, und abgesehen von den Umweltschäden, die der Anbau von konventioneller Baumwolle anrichten, wird dabei noch sehr oft auf Kinderarbeit gesetzt!
    Und ich möchte meinen Kindern nichts schönes nähen oder anziehen, wenn dafür Kinder ausgebeutet wurden…
    Daher haben unsere Kinder noch nie einen anderen Stoff auf der Haut gehabt als Bio-Stoff oder Sachen, die wir als Upcycling-Projekt genäht haben.

    Vielleicht nur ein kleiner Denkanstoß. Das war mir einfach mal wichtig.
    Viele liebe Grüße und einen herzlichen Dank an die Initiatorin für solch tolle Aktionen!
    Marijke

    • lillesol & pelle
      Veröffentlicht um 09:16Uhr, 27 August 2015 Antworten

      Hallo Marijke,
      da gebe ich Dir absolut recht! Daher freue ich mich auch sehr, dass inzwischen auch bei den Unternehmen umgedacht wird und der GOTS angepeilt wird. Wie jetzt zum Beispiel gerade bei Alles für Selbermacher, die ihre ersten Eigenproduktionen in GOTS produziert haben. Und das ist echt kein leichter Weg, das sieht man als Endverbraucher gar nicht.

      Liebe Grüße
      Julia

  • Susanne
    Veröffentlicht um 14:25Uhr, 27 August 2015 Antworten

    Hallo Julia,

    deine Sommerhose No. 7 hat es mir schon auf Anhieb total angetan. Sie ist deshalb auch mein (Haupt-)kleidungsstück der Wahl zur Teilnahme an der wunderbaren Aktion. Ich finde es klasse, dass du die Aktion so tatkräftig unterstützt und sogar die Schnittmusterkosten zurückerstatten möchtest. Diese Option würde ich jedoch nicht in Anspruch nehmen, falls mein Beitrag im Katalog erscheinen sollte. Vielmehr hoffe ich, dass sich an dieser fürchterlichen Ausbeutung von Menschen und Umwelt bald etwas ändert.

    Liebe Grüße
    Susanne

  • verfuchstundzugenäht
    Veröffentlicht um 17:05Uhr, 27 August 2015 Antworten

    Einfach gut, dass du mit dabei bist!

    Der Stoff für die Hose ist toll! Du siehst wirklich fesch darin aus!

  • Gesche
    Veröffentlicht um 22:08Uhr, 27 August 2015 Antworten

    Tolle Aktion.
    LG
    Gesche

  • Lee
    Veröffentlicht um 06:56Uhr, 28 August 2015 Antworten

    Ganz tolles Outfit für eine super tolle Sache!
    Liebe Grüße,
    Lee

  • mamimade
    Veröffentlicht um 22:10Uhr, 28 August 2015 Antworten

    :-)
    Nummer 114
    Jetzt hab* ich dich gefunden … und ein findenswerter Beitrag ist es. Da hat es deinen gegenüberliegende Seite nicht leicht ;-)
    Vielen lieben Dank!!!
    Susanne

Schreibe einen Kommentar

17 + acht =