lillesol & pelle Schnittmuster, Ebooks, Nähen | Tutorial: Gesmoktes Sommertop
Schnittmuster und EBooks zum Nähen von Taschen und Bekleidung (Longsleeve, Shirt, Tunika, Kleid, Top, T-Shirt, Hose, Bluse und vieles mehr) für Damen und Kinder, Mädchen und Jungs. Viele kostenlose Schnittmuster und Tutorials im Blog.
Schnittmuster, Ebook, Nähen, Longsleeve, Shirt, Tunika, Kleid, Top, Hose, Bluse, Damen, Kinder, Mädchen, Jungs, Kapuzenpulli, Hoodie, Kapuzenjacke, Jacke
390
single,single-post,postid-390,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,side_area_uncovered_from_content,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-7.5,wpb-js-composer js-comp-ver-4.5.3,vc_responsive
 

Tutorial: Gesmoktes Sommertop

smokentop4

19 Jun 2013 Tutorial: Gesmoktes Sommertop

Am Dienstag habe ich Euch ja in einem kleinen Tutorial gezeigt, wie man smokt. Ich war total überrascht, dass sich bisher so viele da offensichtlich gar nicht heran getraut haben, dabei ist es wirklich einfach und sieht gleich ganz besonders aus.
Und heute kommt nun ein kleines Tutorial, wie Ihr im Handumdrehen ein gesmoktes Sommertop in Ballonoptik nähen könnt.

Das Top wird aus Jersey genäht. Die Maße nehmt Ihr an Eurem Kind:
Messt den Brustumfang unterhalb der Achsel. Ich habe an meiner Schneiderpuppe gemessen, die 116 „trägt“, sie hat z.B. 64cm. Außerdem messt Ihr die Länge von der Achsel bis zur Hüfte, hier haben wir ca. 35cm. Der Stoffstreifen für das Top sollte nun doppelt so lang sein, wie der Brustumfang. 
In unserem Fall: 128cm x 35cm… Man kann aber auch zwei Stoffstreifen à 64cm x 35cm nehmen.

Für das Bündchen habe ich 64cm x 15cm zugeschnitten. Hierfür muss ein stark dehnbarer Jersey oder Bündchenwaren verwendet werden. Nicht wundern, dass hier oben im Bild Streifenjersey zu sehen ist, ich habe mich im letzten Moment dann doch für unifarbenen entschieden.

 Zunächst wird die Oberkante des Tops mit einem Rollsaum versehen.

Anschließend drei Reihen smoken, die Reihen haben einen Abstand von jeweils ca. 2,5cm. Wie Ihr smokt, sehr ihr hier.

Legt nun Euren gesmoketen Stoffstreifen rechts auf rechts. Wenn Ihr so wie ich das Oberteil aus zwei kurzen Stoffstreifen näht, müssen die Seiten links und rechts zusammengesteppt werden. Wer nur einen langen Stoffstreifen verwendet, legt diesen mittig gefaltet rechts auf rechts und schließt die offene Seite.
ACHTUNG: Wenn Ihr mit einer Ovi die Seiten schließt, achtet darauf, dass beim Abschneiden durch das Ovimesser nicht die Gummifäden herausrutschten, weil Eure Endensicherung abgeschnitten wurde. Ich habe zusätzlich vorher einmal die Naht mit der Nähmaschine gemacht und anschließend mit der Ovi versäubert.

Legt Euer Bündchen mittig rechts auf rechts und schließt die kurze Seite. Ihr habt nun einen Ring.

Diesen Ring links auf links längs mittig falten, so dass ein schmalerer Ring entsteht: Euer Bündchen.

Das Bündchen nun seeeehr stark gedehnt mit der offenen Seite rechts auf rechts an die Unterkante des Tops nähen. Dabei muss wirklich stark gezogen werden. Alternativ kann auch die Unterseite des Tops noch einmal gesmokt (oder gekräuselt) werden und dann festgenäht werden.

Für die Träger habe ich drei Jerseystreifen in 2cm Breite zugeschnitten, daran kräftig gezogen, so dass sie sich zusammenrollen. (Interlock funktioniert hier nicht so schön, besser Stretchjersey).

Die drei Streifen werden geflochten. Die Enden sichere ich, indem ich alle drei Streifen aufrolle, übereinander lege und einmal quer herübersteppe.

Die Länge solltet Ihr am besten nun am Kind ausmessen. Zieht das Top einmal an und schaut, wie lang die Träger sein müssen. Unsere haben eine Länge von jeweils 18cm. Aus dem geflochtenen Zopf habe ich nun zwei Träger von jeweils 18cm abgeschnitten. (Den Rest habe ich übrigens für Armbänder verwendet… )

Den Träger jeweils vorne und hinten mit einem KamSnap befestigen. Natürlich kann er auch festgenäht werden.

Und schon ist das Top fertig!

Ihr könnt Eure Tops nach diesem Tutorial gerne hier unten über InLinkz verlinken, Ihr müsst bei Euch dazu im Blog einen Backlink zu diesem Post haben, damit er verlinkt werden kann.

Liebe Grüße
Julia

document.write(‚

Schlagworte:
,
32 Kommentare
  • Pe Co
    Veröffentlicht um 05:09Uhr, 19 Juni 2013 Antworten

    das sieht wirklich toll aus…..ich glaube ich probiere mich auch mal am Smoken
    Danke für die Tolle anleitung

  • Ringelblümchen
    Veröffentlicht um 05:10Uhr, 19 Juni 2013 Antworten

    Danke für das schöne Tutorial!!!
    Glg
    Nadine

  • Appelsteern -Max und Greta
    Veröffentlicht um 05:21Uhr, 19 Juni 2013 Antworten

    Toatl schön, vielen Dank für deine Mühe. Hab mich bisher ans smoken nicht rangetraut, aber jetzt werde ich es mal versuchen.
    Danke
    lg Janine

  • knuddelwuddels
    Veröffentlicht um 05:29Uhr, 19 Juni 2013 Antworten

    Das ist ja ein tolles Top, der Stoff ist wunderschön! Vielen, lieben Dank für das Tutorial!
    Wenn das Wetter so bleibt, werde ich das mal als Smoktest versuchen (evtl. mit Webware).

    Herzliche Grüße
    Martina

  • Ramona Rathjen
    Veröffentlicht um 05:29Uhr, 19 Juni 2013 Antworten

    Wow, was für eine tolle Anleitung und zauberhaftes Top! Bei den sommerlichen Temperaturen werde ich das gleich ausprobieren. Vielen Dank & herzliche Grüße

    Ramona

  • Flaupa
    Veröffentlicht um 05:54Uhr, 19 Juni 2013 Antworten

    DANKE Julia!!! Ich hab das bis jetzt auch noch nicht probiert….jetzt wird's dann aber höchste Zeit!

    Glg Sandra

  • Anonym
    Veröffentlicht um 06:17Uhr, 19 Juni 2013 Antworten

    Gibt's irgrendwo ein sm davon?bin Anfängerin. Lg

  • Aline M
    Veröffentlicht um 06:19Uhr, 19 Juni 2013 Antworten

    Vielen lieben Dank!
    Das muss ich die Tage unbedingt ausprobieren.
    Das stand auch auf meiner To-Do-Liste.
    Aber deine Variante gefällt mir besser mit dem Gummi.

    Liebste Grüße
    Aline

  • Anonym
    Veröffentlicht um 06:21Uhr, 19 Juni 2013 Antworten

    Das ist super! Gerade habe ich meine Maschinen eingeräumt. Nähpause! Jetzt hole ich sie doch nochmal vor. Für den Urlaub versuche ich das für meine Maus doch noch fix. Danke :)

    LG Simone Hesse

  • beate
    Veröffentlicht um 06:37Uhr, 19 Juni 2013 Antworten

    Toll und vielen Danke für deine Anleitungen, die sind echt super ;-)

    GlG aus dem Heidiland beate

  • Fait de la Maman
    Veröffentlicht um 06:55Uhr, 19 Juni 2013 Antworten

    Danke für die Anleitung, dass muss ich demnächsht probieren.

    Liebe Grüße
    Verena

  • Melli B.
    Veröffentlicht um 07:03Uhr, 19 Juni 2013 Antworten

    Total klasse, vor allem auch die Träger! Tolle Idee! Muß ich auch probieren.
    Vielen Dank für diese tolle Anleitung!
    LG Melli

  • Bianca J.
    Veröffentlicht um 07:16Uhr, 19 Juni 2013 Antworten

    Danke für diese tolle Anleitung. Sieht echt richtig klasse aus ♥♥♥

    LG Bianca

  • Jaralu Designs
    Veröffentlicht um 07:24Uhr, 19 Juni 2013 Antworten

    Einfach Klasse!!!
    Danke

  • Simone
    Veröffentlicht um 07:50Uhr, 19 Juni 2013 Antworten

    Super Julia!! Danke für die tolle Anleitung!!
    …vllt schaffe ich das sogar heute gleich auszuprobieren!!!
    GGLG
    Simone

  • Lehoka
    Veröffentlicht um 08:44Uhr, 19 Juni 2013 Antworten

    Super. Danke. Das könnte ich doch so auch für mich selber nähen. Dann messe ich oben aber auf der brust und smoke ein paar reihen mehr, oder was meinst du?

  • Mamile-ben
    Veröffentlicht um 08:44Uhr, 19 Juni 2013 Antworten

    Ohhhhhh super, nun weiß ich was ich die Tage mal nähen möchte.
    Muss jedoch vorher erst einmal solch eine Rolle Gummi kaufen :)

    Danke für die tolle Anleitung!

    Ganz schickes Top!

    Lieber gruss

  • Lehoka
    Veröffentlicht um 08:45Uhr, 19 Juni 2013 Antworten

    Super. Danke. Das könnte ich doch so auch für mich selber nähen. Dann messe ich oben aber auf der brust und smoke ein paar reihen mehr, oder was meinst du?

  • glückstreu
    Veröffentlicht um 08:59Uhr, 19 Juni 2013 Antworten

    Toll, sieht so einfach und schnell aus, vielen Dank :)
    Liebe Grüße
    Alex

  • Nähliesel
    Veröffentlicht um 09:20Uhr, 19 Juni 2013 Antworten

    Wow, Klasse danke für die Anleitung! Steht jetzt ganz oben auf meiner ToSew-Liste… erstmal ufos abarbeiten aber dann…
    Lieben Gruß von der
    Elli

  • MiMaraMundo
    Veröffentlicht um 09:28Uhr, 19 Juni 2013 Antworten

    Sooo niedlich! Das könnte der kleinen Dame auch gefallen…

  • Sanny Abge(dre)NÄht
    Veröffentlicht um 13:52Uhr, 19 Juni 2013 Antworten

    woooow wie klasse..das muss ich probieren :D

  • Lollaswelt
    Veröffentlicht um 16:52Uhr, 19 Juni 2013 Antworten

    Du bist ein Schatz!!!
    Danke für dieses super Tutorial!!!

    Liebe Grüße,
    Annette

  • Gretemarlene
    Veröffentlicht um 17:23Uhr, 19 Juni 2013 Antworten

    WOW tolle Idee, liebe Grüsse Mel

  • feenstaub
    Veröffentlicht um 18:57Uhr, 19 Juni 2013 Antworten

    Liebe Julia,

    vielen Dank für das tolle Tutorial. Das kommt bei den Temperaturen gerade recht.Wird gleich probiert.

    GLG carmen

  • Katja
    Veröffentlicht um 19:54Uhr, 19 Juni 2013 Antworten

    liebe julia
    danke für diese tolle anleitung.
    das top ist der hammer….bin völlig begeistert ;o) und auch hier wieder gesnappt ….supi ;O))
    danke fürs teilen und glg
    katja

  • klein & fein
    Veröffentlicht um 20:06Uhr, 19 Juni 2013 Antworten

    Hallo Julia, Vielen Dank für die süße Anleitung… Dass ich ein Fan von Deinen Sachen bin, ist klar, aber hier habe ich auch ein Designbeispiel für Dich:

    http://andreaneder.blogspot.de/2013/06/lillesol-pelle-basic-20-oder-moustache.html

    Liebe Grüße
    Andrea

  • Anonym
    Veröffentlicht um 10:29Uhr, 20 Juni 2013 Antworten

    Toll,das wird noch für den Urlaub genaeht .
    Der jersey sieht gut aus,weisst du noch wo der her ist?
    Liebe grüße Judith

    • lillesol & pelle
      Veröffentlicht um 10:34Uhr, 20 Juni 2013 Antworten

      Das ist ein Stenzo-Jersey… ich hatte ihn vom Stoffmarkt.
      Glg, Julia

    • Anonym
      Veröffentlicht um 10:38Uhr, 20 Juni 2013 Antworten

      Danke, das passt.nächste Woche ist stoffmarkt in nms .
      LG Judith

  • Henrike
    Veröffentlicht um 11:05Uhr, 20 Juni 2013 Antworten

    Juchuuuu, gemerkt und wird sicher demnächst auch umgesetzt. Danke, liebe Julia!
    LG
    Henrike

  • Doro Kaiser
    Veröffentlicht um 08:16Uhr, 24 Juni 2013 Antworten

    die geflochtenen träger sind toll!!!

    ♥liche grüße, doro K.

Schreibe einen Kommentar

sechzehn + 11 =