lillesol & pelle Schnittmuster, Ebooks, Nähen | Tutorial Handytasche mit eingestanzter Telefonnummer
Schnittmuster und EBooks zum Nähen von Taschen und Bekleidung (Longsleeve, Shirt, Tunika, Kleid, Top, T-Shirt, Hose, Bluse und vieles mehr) für Damen und Kinder, Mädchen und Jungs. Viele kostenlose Schnittmuster und Tutorials im Blog.
Schnittmuster, Ebook, Nähen, Longsleeve, Shirt, Tunika, Kleid, Top, Hose, Bluse, Damen, Kinder, Mädchen, Jungs, Kapuzenpulli, Hoodie, Kapuzenjacke, Jacke
211
single,single-post,postid-211,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,side_area_uncovered_from_content,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-7.5,wpb-js-composer js-comp-ver-4.5.3,vc_responsive
 

Tutorial Handytasche mit eingestanzter Telefonnummer

snaply-handy-fertig2-Kopien

08 Mai 2014 Tutorial Handytasche mit eingestanzter Telefonnummer

Huhu Ihr Lieben,
vor einer Weile bin ich von Julia vom Kreativlabor Berlin gefragt worden, ob ich nicht Lust hab, ein kleines Tutorial für das Snaply Magazin zu machen. Julia kenne ich nun schon eine ganze Weile, zuletzt durch den Bloggercontest auch endlich persönlich, und sie betreut seit einiger Zeit das Snaply Magazin. Na klar, dass ich dabei bin…
Ich habe mir etwas kleines, feines ausgedacht, was schnell zu nähen ist: ein nettes Mitbringsel, kleine Geschenkidee oder für alle, die immer nach Luft ringen und dann hektisch in ihrem Telefon nach der eigenen Telefonnummer suchen, wenn sie danach gefragt werden.

Dies ist meine Handyhülle, meine Telefonnummer ist natürlich eigentlich noch ein bißchen länger, ich habe sie aber mal aus weiser Voraussicht hier ein wenig wegretuschiert :-) Damit bin ich auch endlich mal wieder bei Rums dabei!!

Natürlich kann man genauso gut auch bestimmte Daten (Hochzeitstag/ Kennlerntag/ Geburtstag/ Glückszahlen) nehmen. Und die Standzdinger gibt es auch als Alphabet, wenn man lieber Namen stanzen möchte.

Das ganze Tutorial dazu könnt Ihr hier nachlesen.

Liebe Grüße
Julia

Schlagworte:
,
11 Kommentare
  • mialoma
    Veröffentlicht um 04:37Uhr, 08 Mai 2014 Antworten

    Eine super Idee Julia! Ich würde für meinen Göttergatte das Hochzeitsdatum wählen -sicher ist sicher ;)

    Sei lieb gegrüsst, Christin

  • Armida Darja
    Veröffentlicht um 04:50Uhr, 08 Mai 2014 Antworten

    eine tolle und vor allem gutaussehende Idee gefällt mir sehr gut
    Liebe Grüße
    Armida

  • Nähzirkus
    Veröffentlicht um 05:43Uhr, 08 Mai 2014 Antworten

    Klasse Ideee , so braucht man sich seine eigene Nummer wenigstens nicht zu merken ,hihi !
    Liebe Grüsse
    Kerstin

  • freuleinmimi
    Veröffentlicht um 05:43Uhr, 08 Mai 2014 Antworten

    Richtig toll geworden und da vergisst man die Nummer bestimmt nicht mehr ;-)
    Liebgruss, mimi

  • Andrea
    Veröffentlicht um 06:07Uhr, 08 Mai 2014 Antworten

    deine ideen sind einfach genial!!! so ne Hülle könnt ich auch SEHR gut gebrauchen :)
    glg andrea

  • Nähverrückte Freundin
    Veröffentlicht um 06:49Uhr, 08 Mai 2014 Antworten

    Klasse Idee und die Handyhülle sieht auch toll aus!

    LG Anja

  • Emil & Ida
    Veröffentlicht um 06:59Uhr, 08 Mai 2014 Antworten

    Sehr hübsch! Eine Handyhülle zu nähen nehme ich mir ungelogen schon Jahre vor… Es steckt immer noch in so einem Kaufdingens…
    Vielleicht setz ich es wirklich endlich mal um….

    Lieben Gruß
    Stephie

  • kristina
    Veröffentlicht um 07:44Uhr, 08 Mai 2014 Antworten

    Das ist ja wirklich eine klasse Idee!!
    Und die Hülle ist auch wieder wunderschön, durch deine tolle Stoffwahl, geworden.
    LG kristina

  • Apfelgrün & Erdbeerrot
    Veröffentlicht um 16:46Uhr, 08 Mai 2014 Antworten

    ohh wie schön und praktisch :) Muss gleich mal das Tutorial anschauen gehen.
    Liebste Grüße Diana

  • Kivi
    Veröffentlicht um 19:06Uhr, 08 Mai 2014 Antworten

    Super Idee!! Ich weiß meine Telefonnummer immer noch nicht auswendig, und bei der letzten hat es sieben Jahre gedauert *hust* Ich glaube das werde ich mal nachmachen, herzlichen Dank dafür!!

    Beste Grüße,
    Kivi
    http://kivi.dreamwidth.org/

  • Bella - herzensüß
    Veröffentlicht um 19:57Uhr, 08 Mai 2014 Antworten

    Das ist eine schöne Idee und sehr praktisch noch dazu. Liebe Grüße Bella

Schreibe einen Kommentar

zehn − 8 =