lillesol & pelle Schnittmuster, Ebooks, Nähen | Wie Ihr ein Bindeband miteinfassen könnt.
Schnittmuster und EBooks zum Nähen von Taschen und Bekleidung (Longsleeve, Shirt, Tunika, Kleid, Top, T-Shirt, Hose, Bluse und vieles mehr) für Damen und Kinder, Mädchen und Jungs. Viele kostenlose Schnittmuster und Tutorials im Blog.
Schnittmuster, Ebook, Nähen, Longsleeve, Shirt, Tunika, Kleid, Top, Hose, Bluse, Damen, Kinder, Mädchen, Jungs, Kapuzenpulli, Hoodie, Kapuzenjacke, Jacke
224
single,single-post,postid-224,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,side_area_uncovered_from_content,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-7.5,wpb-js-composer js-comp-ver-4.5.3,vc_responsive
 

Wie Ihr ein Bindeband miteinfassen könnt.

lb28-21

04 Apr 2014 Wie Ihr ein Bindeband miteinfassen könnt.

Bei der Vorstellung des neuen Ebooks für das Jerseykleid fanden besonders viele es schön, ein kleines Bindeband in der Taille zu haben. Beim Probenähen gefiel mir die Variante von Sandra/ Felinchens auch so gut, dass ich das unbedingt nachmachen musste. Da ich einige Fragen dazu bekommen habe, wie das geht…. ganz einfach:
Ihr schneidet Euch zwei Jerseystreifen zu, meine sind jeweils ca. 4cm breit und ca. 40cm lang, Ihr könnt bei den Maßen aber natürlich nach Belieben variieren. Da ich Ringeljersey verwendet habe, der sich sofort zusammenrollt, habe ich das Ende, das in der Naht verschwinden soll, einmal glattgestrichen. Beim Zusammennähen der Vorder- und Rückseite legt Ihr nun einfach das glatte Ende des Bindebands in der Taille zwischen die rechts auf rechts liegende Vorder- und Rückseite. Die langen Enden des Bandes liegen zwischen den Stoffseiten und sind nicht zu sehen. Nun näht Ihr das Kleid einfach zusammen, wendet es und schon habt Ihr Euren kleinen Gürtel.
Alternativ kann man natürlich auch in die Seitennähte kleine Schlaufen nähen und dann einen richtigen Gürtel durchziehen. 
Ich habe au der einen Seite noch kleine Hello Kittys über das Band gezogen. Ich habe hier nämlich einen riesigen Hello Kitty-Fan ;-)

Der wunderschöne Stoff ist natürlich von Alles für Selbermacher, ich hatte Euch ja hier schon erzählt, dass meine Mädchen als sie das Päckchen von Nadine gesehen haben, sofort ein Kleidchen daraus haben wollten. Und dies ist nun das zweite geworden.Übrigens müsst Ihr mal zu Andrea/ lya und ich schauen. Sie hat den gleichen Stoff und den gleichen Schnitt verwendet und trotzdem ist das Kleid ganz anders, viel cooler für größere Mädels! Ich finde das immer total toll zu sehen, dass doch keins wie das nächste ist.

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
Julia

P.S.
Der Schnitt ist natürlich der Jerseykleid mit Uboot-Ausschnitt….

4 Kommentare
  • freuleinmimi
    Veröffentlicht um 05:32Uhr, 04 April 2014 Antworten

    Wunderhübsch :-))) ….. und erst die Knöpfe ;-)
    Liebgruss, mimi

  • kristina
    Veröffentlicht um 07:17Uhr, 04 April 2014 Antworten

    Ein wunderschöner Mädchentraum ist das Kleid geworden!
    Und das Bindeband gefällt mir auch sehr gut! Hier wird aber leider so lange daran rumgerissen, bis es ausreißt. Also lassen wir es lieber weg…..
    LG kristina

  • Andrea
    Veröffentlicht um 07:50Uhr, 04 April 2014 Antworten

    super süß Julia!!!
    danke dir ♥

    liebe grüsse
    andre

  • Oma macht das schon
    Veröffentlicht um 14:43Uhr, 04 April 2014 Antworten

    Liebe Julia,
    ich hab, als ich klein war auch so ähnliche Kleidchen gehabt,
    bei denen wurde das Band hinten gebunden,
    ich finde, das wäre auch eine schöne Alternative.
    Liebe Grüße
    Nähoma

Schreibe einen Kommentar

19 + 14 =